Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Eishockey-Verbandsliga: Celler Oilers planen Niederlage ein
Sport Sport regional Lokalsport Eishockey-Verbandsliga: Celler Oilers planen Niederlage ein
15:00 02.03.2017
Von Carsten Richter
Celle Stadt

„Wir haben viel trainiert in der dreiwöchigen Spielpause“, sagt Bombis. Doch er ist wenig zuversichtlich, dass dies seiner Mannschaft nützen wird. Zu viel spricht dagegen: Nordhorn ist Spitzenreiter, wird in einer riesigen Halle vermutlich von 300 bis 500 Fans angefeuert – und Celle kommt mit einem Kader von gerade einmal zehn Spielern angereist.

In der Tat ist die personelle Situation der Oilers alles andere als rosig. Drei Leistungsträger sind wegen einer Disziplinarstrafe gesperrt, vier weitere Spieler fallen wegen Urlaubs, Verletzung oder aus beruflichen Gründen aus. „Wir müssen die Zähne zusammenbeißen, um so knapp wie möglich zu verlieren“, sagt Bombis.

Im Hinspiel in der Eishalle Langenhagen hat Celle dank einer starken Defensive erst in der Verlängerung verloren. Darauf setzt Bombis auch diesmal – trotz aller widrigen Vorzeichen. Danach will sich das Team auf die nächsten beiden Heimspiele gegen Harsefeld und den Hamburger SV konzentrieren.