Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Erdrückende Leistungsdichte bei Celler Speedskatern
Sport Sport regional Lokalsport Erdrückende Leistungsdichte bei Celler Speedskatern
14:57 07.06.2018
Von Heiko Hartung
Quelle: Sonja Rumpf
Celle Stadt

Das Rennen der Schüler-B war eine spannende Angelegenheit. „Die Leistungsdichte im Celler Team ist geradezu erdrückend“, sagt Trainer Thomas Rumpf. Nur der Gettorfer Paul Will war in der Lage, die Celler in ihre Schranken zu weisen. Hinter ihm entbrannte ein verbissener, aber fairer Kampf um die Platzierungen zwischen fünf Sportlern des Skate-Team Celle und einem aus Beedenbostel. Am Ende wurde Janek Weber seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich Rang zwei vor Luca Heinemeier. Platz vier ging an Lennart Aldag aus Beedenbostel, denkbar knapp vor den übrigen drei Cellern Jo Runge, Kyrill Kern und Johannes Postel.

In der gleichen Altersklasse der Mädchen kam Sidney Wöhler vom Skate-Team Celle auf den dritten Rang. Ihre Vereinskameradin Greta Hein wurde Vierte und Finja Kresse aus Beedenbostel Neunte.

„Das Rennen in Gifhorn ist immer wieder eine gute Gelegenheit für Neueinsteiger, in dieser Sportart ihre ersten Rennerfahrungen zu sammeln“, meinte Rumpf. So brachten die beiden Vereine aus dem Celler Land auch eine ganze Reihe von jungen – noch ohne Rennlizenz startende – Sportler zum Wettkampf. Die beiden Sportlerinnen aus Beddenbostel Melia Behr und Svea Thies waren in der Fitnesswertung der Schülerinnen-B und -D erfolgreich, genau wie ihr Vereinskamerad Arved Steger bei den Schülern-C.

Alle Ergebnisse im Detail:

Kadetten: 1. Felix Byrne (Skate-Team Celle)

Schüler A: 1. Malte Byrne (Skate-Team Celle). Fitness: 2. Marvin Brandt (Skate-Team Celle).

Schülerinnen B: 3. Sydney Wöhler (Skate-Team Celle), 4. Greta Annemie Hein (Skate-Team Celle), 9. Finja Kresse (MTV Beedenbostel). Fitness: 1. Melia Behr (MTV Beedenbostel).

Schüler B: 2. Janek Weber (Skate-Team Celle), 3. Luca Heinemeier (Skate-Team Celle), 4. Lennart Aldag (MTV Beedenbostel), 5. Jo Runge (Skate-Team Celle), 6. Kyrill Kern (Skate-Team Celle), 7. Johannes Postel (Skate-Team Celle). Fitness: 3. Maximilian Schmitz (Skate-Team Celle).

Schüler C Fitness: 1. Arved Steger (MTV Beedenbostel), 4. Florian Seffers (Skate-Team Celle).

Schülerinnen D: 1. Svea Thies (MTV Beedenbostel).

Schüler D: 3. Malvin Schmitz (Skate-Team Celle), 4. Philipp Seffers (Skate-Team Celle).

Bereits drei Wochen vor dem offiziellen Anmeldeschluss sind fast alle der zur Verfügung stehenden Meldeplätze belegt: 140 Mannschaften aus Celle und Umgebung haben sich bisher für die große Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ am 25. August angemeldet, die dieses Jahr zum dritten Mal in Celle stattfindet. Dazu kommt eine große Zahl mündlicher Willensbekundungen, so dass vermutlich sehr kurzfristig eine Warteliste eingerichtet wird.

Uwe Meier 07.06.2018

Altmeister Olaf v. Hartz hat bei den 28. Wildwasserrennsportmeisterschaften auf der Muota / Schweiz seinen dritten Titel in der Konkurrenz der Masters nach Celle geholt. Souverän gewann v. Hartz in der Klasse der Masters E KI von dem Schweizer Lokalmatador Markus Keller und seinem Team-Kollegen Harald Kraus aus Schweinfurth. Pech hingegen hatte Alke Overbeck, die mit der KI Damen Classic Mannschaft um nur dreihundertstel Sekunden am Bronzeplatz vorbei fuhr.

Uwe Meier 06.06.2018

Das Mehrkampfteam der LG Celle-Land mit Marie Dehning, Sina Otte und Esther Boeijink startete bei den Norddeutschen- und Landesmeisterschaften im Vier- und Siebenkampf der U18 in Papenburg. Für Marie Dehing (W15) war es der erste Mehrkampf in dieser Altersklasse gegen bis zu zwei Jahre ältere Athletinnen. Und das gleich ziemlich erfolgreich.

06.06.2018