Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport „Es wird ein Kampf um Platz vier“
Sport Sport regional Lokalsport „Es wird ein Kampf um Platz vier“
14:57 02.12.2016
Bergen Stadt

Die bisherigen Duelle der beiden Teams waren immer kampfbetont. Blancbois erwartet, dass es auch in diesem Aufeinandertreffen hart zur Sache gehen wird. „Es wird ein Kampf um Platz vier“, ist sich der Trainer sicher.

Zwar gab es in den letzten Partien einige Dämpfer, doch die kämpferische Einstellung bei Bergen stimmte. So gelang der Mannschaft im letzten Spiel eine Aufholjagd , die am Ende mit einem Punkt belohnt wurde. Während der TuS zu Hause ungeschlagen ist, läuft es Auswärts noch nicht ganz so rund. Zwei Siege stehen drei Niederlagen gegenüber. Um an den drei Spitzenteams der Liga dran zu bleiben und Platz vier zu festigen, benötigen die Spielerinnen von Trainer Blancbois die nächsten beiden Auswärtspunkte.

Eine der größten Stärken von Bergen ist der Rückraum. Während des letzten Spiels hatte die Mannschaft dort einige personelle Probleme. Doch für das kommende Spiel stehen alle Spielerinnen zur Verfügung. Dafür fallen allerdings einige Außenspielerinnen aus. „Auf dieser Position sind wir gut besetzt, dass wird daher kein Problem werden“, sagt der Trainer.

Bei Northeim ist die Verunsicherung nach zunächst vier sieglosen Spielen gewichen. Im letzten Spiel gab es beim Tabellenletzten wieder zwei Punkte zu verzeichnen. Zuhause warten die Northeimer nach drei Niederlagen in Folge auf das nächste Erfolgserlebnis. Wenn es nach Blancbois geht, darf das nach dem Spiel der Tabellennachbarn gerne so bleiben.

Von Björn Beinhorn