Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Frank Stresing verlässt SVG Celle
Sport Sport regional Lokalsport Frank Stresing verlässt SVG Celle
22:48 22.07.2014
Von Heiko Hartung
Frank - Stresing Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Der Verein nannte keine Gründe und auch Stresing wollte sich am Dienstag nicht zu den Hintergründen äußern. Es gibt jedoch Stimmen aus dem Umfeld des Erstliga-Aufsteigers, die von einem getrübten Verhältnis zwischen Stresing und dem neuen Co-Trainer Ralph Schönemeier berichten. Es habe menschlich wie fachlich nicht gepasst zwischen den beiden, sagen Insider.

Stresing spricht von einem „sehr emotionalen Abschied“. „In den zwei Jahren beim SVG sind mir die Mädels sehr ans Herz gewachsen“, so der Berufsschullehrer. Pläne für ein anderweitiges Engagement im Sport habe er momentan nicht. SVG-Rückkehrerin Renee Verschuren schrieb bei Facebook: „Hätte gerne mit dir weiter trainiert. [...] Du hast mich immer richtig fit gemacht.“ SVG-Geschäftsführer Bernd Bühmann dankte Stresing: „Seine Arbeit trug mit dazu bei, dass uns der Aufstieg in die 1. Bundesliga gelang.“

Gestern stellte der SVG Julian Vogt als neuen Athletikcoach vor. Der Mitinhaber und Trainer eines Celler Fitnessstudios kennt die Spielerinnen bereits von gemeinsamen Trainingseinheiten. Der 28-Jährige ist diplomierter Sport- und Gesundheitstrainer sowie Ernährungsberater. „Für mich ist es eine große Chance, die sehr gute Arbeit meines Vorgängers weiterführen zu dürfen und dazu beizutragen, dass der SVG Celle den Klassenerhalt schaffen wird“, so Vogt.