Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Freischütz Wathlingen steigt in Landesliga auf
Sport Sport regional Lokalsport Freischütz Wathlingen steigt in Landesliga auf
21:08 10.03.2015
Von Uwe Meier
Wathlingen

Beim Aufstiegsschießen in Hannover Wülferode gingen die Wathlinger als Favorit an den Start, am Ende war es dann aber doch knapp. Mit einer Gesamtringzahl von 1895 wurden die „Freischütze“ Mannschaftssieger. Die erzielten Ringe waren allerdings eines der schwächsten Gesamtergebnisse der gesamten Saison. Einzig Kathrin Brunner konnte ihre Leistung abrufen, mit 384 Ring belegte sie in der Einzelwertung den dritten Platz. Carolina Müller-Oehns, die sonst sicherste, an Position eins gesetzte Schützin, schoss ein enttäuschendes Ergebnis. Mit 379 Ring landete sie nur auf Rang sieben. Auch Isabell Schramke (378), Ina Waßmann (377) und Carola Michels (377) blieben deutlich unter ihren Leistungen zurück. Am Ende waren es dennoch zehn Ring Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Und so lächelten Kathrin Brunner, Carola Michels, Carolina Müller-Oehns, Marcel Schrader, Isabell Schramke und Ina Waßmann über den Aufstieg in die Landesliga Nord.

Mit der Luftgewehrmannschaft ist es das dritte Team des „Freischütz“ Wathlingen, das zum Abschluss der Rundenwettkampfsaison den Aufstieg in die nächsthöhere Liga geschafft hat.