Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Furioser Auftakt für Damen des VfL Westercelle
Sport Sport regional Lokalsport Furioser Auftakt für Damen des VfL Westercelle
14:34 03.05.2018
Von Heiko Hartung
Gewohnt souverän: Stefanie Reimchen. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Trotz starken Windes, den gerade die gegnerische Mannschaft als Nachteil wertete, zeigten alle Westercellerinnen Topleistungen. Sowohl die neue Westerceller Nummer eins, Julie Ball, als auch Ann-Sophie Funke an zwei, Stefanie Reimchen an drei sowie Greta Ehlers an vier gaben nur wenige Spiele in ihren Matches ab und siegten souverän. Chelsea Seidewitz an fünf verlor den ersten Satz knapp mit 4:6, holte sich aber mit guter Spielübersicht sehr deutlich den zweiten. Wie schon oft in der Wintersaison musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen. Seinerzeit ging fast jeder Tiebreak an die Gegnerinnen, diesmal kämpfte sich Seidewitz mit einem 10:8 zum Sieg.

Neuzugang Emily-Bo Meyer startete bei ihrem Nordligadebüt nervös, lieferte aber trotzdem ein gutes Spiel ab – den ersten Satz gab sie knapp mit 5:7 ab, auch Satz zwei ging an Wiefelstede.

Aber in den Doppeln ließen die Westerceller Damen nichts anbrennen. Sowohl Ball/Reimchen im ersten als auch Funke/Ehlers im zweiten Doppel holten die Punkte für Westercelle. Auch das jüngste Doppel Seidewitz/Meyer erkämpfte sich nach knapp verlorenem ersten Satz den zweiten Satz im Tiebreak und sicherte mit Gewinn des Matchtiebreaks den Punkt zum 8:1-Endstand.

„Ein Supereinstand zu Beginn der Englischen Wochen“, meinte Williams. Bereits am Sonntag, geht es um 11 Uhr zuhause gegen den HTV Hannover weiter, am 10. Mai folgt das Auswärtsspiel gegen TC an der Schirnau und am Sonntag 13. Mai gegen den Bremerhavener TV.

Die Damen des Aufsteigers Celler TV starten am Sonntag, 11 Uhr, beim Oberliga-Absteiger TuS Wettbergen in die Landesligasaison. Neu im Team der CTV ist die Rumänin Franceska Ciutescu, die hinter Jennifer Wacker an Position zwei antreten wird.

In der Landesliga der Herren gehen die CTV sowie MTV Eintracht Celle erst am Sonntag, 13. Mai, ins Punktspiel-Rennen.

Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga empfingen die Basketballer der Eicklingen Lumberjacks den Aufstiegsaspiranten vom TK Hannover 3. „Wie ernst die Hannoveraner das Spiel nahmen, zeigte sich darin, dass sie mit elf Spieler anreisten“, so Eicklingens Coach Markus Bär. Mit einer 62:74-Niederlage und dem sechsten Tabellenplatz verabschieden sich die Lumberjacks aus der Saison.

02.05.2018

Ohne Titel blieben die Aktiven des Kreises Celle bei den Bezirksmeisterschaften im Lüneburger Kegelzentrum. Nur vier Podestplätze waren die eher magere Ausbeute.

02.05.2018

Der Reit- und Fahrverein (RuF) Westercelle/Altencelle eröffnete am vergangenen Wochenende mit einem dreitägigen Dressur- und Springturnier die Freilandsaison. Wie gern die Sportler aus dem niedersächsischen Landesreiterverband die Veranstaltungen auf der traditionsreichen Westerceller Anlage besuchen, haben die großen Starterfelder in allen Prüfungen bewiesen.

03.05.2018