Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Fußball-Bezirksliga: Gerrit Linke setzt Schlusspunkt beim SSV Südwinsen
Sport Sport regional Lokalsport Fußball-Bezirksliga: Gerrit Linke setzt Schlusspunkt beim SSV Südwinsen
15:15 31.05.2015
Südwinsen

„Ein gutes Spiel von uns und ein guter Ausklang einer schwierigen Saison“, so das Fazit von Trainer Roy Nischkowsky. „Wir waren die bessere Mannschaft und haben richtig gut Fussball gespielt.“ Dabei war damit nicht unbedingt zu rechnen, denn einige Spieler fanden sich auf zum Teil ungewohnten Positionen wieder. Alle, auch die in die Anfangsformation beorderten Tobias Rammelkamp und Julian Kroll, lösten ihre Aufgaben überzeugend und lieferten Bewerbungen für die kommende Saison ab.

Der SSV geriet nach 77 Minuten überraschend in Rückstand, als Ron Schütt eine Unaufmerksamkeit der Gäste-Defensive ausnutzte. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: bereits zwei Minuten später gelang Gerrit Linke der mehr als verdiente Ausgleichstreffer. Nach der Rückkehr ließ man die Saison bei einigen Kaltgetränken in einer Celler Altstadtkneipe noch einmal Revue passieren.

Von Marc Tetens