Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Fußball-Bezirksligist TuS Celle FC in Topform nach der Winterpause
Sport Sport regional Lokalsport Fußball-Bezirksligist TuS Celle FC in Topform nach der Winterpause
22:28 05.03.2017
Soltau

„Angesichts unserer mangelnden Spielpraxis bin ich heute sehr zufrieden. Meine Jungs haben das sehr gut gemacht“, freute sich Gerdes-Wurpts. So war es sicher kein hochklassiges Spiel, aber dennoch zeigten sich die Blau-Gelben insbesondere in der ersten Halbzeit klar überlegen. „Ganz wichtig war, dass wir zum richtigen Zeitpunkt unsere Tore gemacht haben“, meinte Gerdes-Wurpts, der sich selbst für die ersten beiden Treffer verantwortlich zeigte und damit wieder mal seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis stellte.

Nach einer Balleroberung im Mittelfeld war es Routinier Sven Bothfeld, der Celles Führungstreffer vorbereitete. Sein Pass erreichte Gerdes-Wurpts, der den Ball geschickt zum 0:1 (19.) über den Torwart lupfte. Dann war es Dennis Ly, der den Torjäger der Blau-Gelben mustergültig bediente, sodass dieser keine Mühe hatte, das Leder zum 0:2 (34.) ins untere Toreck zu schieben.

In der zweiten Halbzeit hätte Kapitän Nils Rogge dann frühzeitig für die Entscheidung sorgen können. Er scheiterte aber mit seinem keineswegs schlecht geschossenen Foulelfmeter an MTV-Keeper Juergen-Günter Kraatz. Besser machte es dann Hans-Martin Schneider, der sein erstes Saisontor erzielte. Er nahm eine Vorlage seines Trainers an und verwandelte zum 0:3 (79.).

„Ich bin sehr froh über diesen Sieg und über die gute Einstellung meiner Mannschaft. Dieser Erfolg war hochverdient und macht Mut für die weiteren Aufgaben“, so Celles Spielertrainer.

Von Jochen Strehlau