Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Geschlossene Teamleistung bringt Celler Kegler auf Rang fünf
Sport Sport regional Lokalsport Geschlossene Teamleistung bringt Celler Kegler auf Rang fünf
15:47 01.03.2012
Celle Stadt

Die Celler schickten am Anfang gleich ihre derzeit stärksten Kegler ins Rennen. Mario Buch 888 Holz (Bestergebnis) und Stefan Schütte (887) wurden dem auch gerecht und brachten die Allerstädter mit 27 Holz in Führung. Auch die Mittelachse mit Manfred Zaton (878 Holz) und Alfred Marx (876 Holz) standen dem in nicht viel nach. Sie konnten den Vorsprung auf 34 Holz ausbauen. Dieser Vorsprung reichte für den Sieg aus denn Klaus Roemmling (881 Holz) und Heinfried Zick (867 Holz) spielten konzentriert und rundeten die geschlossene Mannschaftsleistung der Celler ab. Mit 5277: 5249 Holz siegten die Celler über ihren alten Rivalen und Absteiger der 2. Bundesliga aus Lüneburg.

Aufgrund des sehr aufwendigen Punktspielsystems in der 2. Bundesliga verzichteten die ersten sechs Mannschaften der Verbandsoberliga auf die Teilnahme an den Aufstiegsspielen. Der Ligasiebte, die KSG Lüneburg, wird nunmehr bei den Aufstiegsspielen an den Start gehen. (cz)

Der Post SV Celle spielte in dieser Saison mit: Stefan Schütte, Mario Buch, Heinfried Zick, Klaus Roemmling, Manfred Zaton und Dietrich Fahr.

Die Spielergebnisse am 11. Spieltag: KSK Bahn frei Oldenburg – SG GW 50/BK Braunschweig 5422:5375/3:0; vSKV Bösel – SG Jun 60/AN Nordenham 5235 : 5297/0:3; VfL Grasdorf – In netter Form Winsen/Luhe 1 5054:5261/0:3; Post SV Celle – KSG Lüneburg 1 5277 : 5249/3:0; SV Deinsted – SG CON/Varrel Delmenhorst 5381:5281/3:0; SV Sottrum – KSC Concordia Delmenhorst 5349:5354/1:2.

Von Heinfried Zick