Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Goldenes Team holt Fahrkarte zur Deutschen
Sport Sport regional Lokalsport Goldenes Team holt Fahrkarte zur Deutschen
17:25 18.11.2010
Das Bild von links. - Felix Edling, Johannes Moor und Maik Edling Quelle: nicht zugewiesen
Nienhagen

Die Kombination aus Nienhägern und Hildesheimern hat sich wie in der U14 voll ausgezahlt. Bei den U17-Mannschaftsmeisterschaften in Lilienthal setzte sich die Vereinigung aus Kämpfern des SV Nienhagen und den Crocodiles-Hildesheim gegen namhafte Gegener durch.

Nienhagen/Hildesheim erkämpfte sich Siege gegen Kämpfervereinigungen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen und wurde Norddeutscher Meister. Trainer Maik Edling ist positiv überrascht: „Mit dem großen Erfolg haben wir nicht gerechnet. Wir wollten aber auf jeden Fall unter die besten Zwei kommen, damit wir zur Deutschen Meisterschaft fahren können.“ Die Tickets für die deutschen Titelkämpfe am 11. Dezember in Hamburg sind nunmehr schon gebucht. Auch dort wollen die Nienhäger voll durchstarten und ihren Stempel hinterlassen: „Wir haben in Hamburg ein großes Ziel vor uns“, so Trainer Maik Edling, „und das ist der Gewinn einer Medallie bei den Deutschen Meisterschaften“.

Eine Vorprobe gibt es schon am morgigen Sonnabend bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände. Felix Edling von Nienhagen/Hildesheim wurde vom Verband nominiert, um Niedersachsen zu vertreten. „Ohne unsere vorbildliche Jugendarbeit wäre alles nicht möglich gewesen“, lobt Trainer Edling.„Der jungen Mannschaft steht eine große Zukunft bevor“, fügt er weiter an.

KG Nienhagen/Hildesheim: Julian Stelzer, Jan-Hendrik Köhler, Jörn Lettmoden, Daniel Prinz (alle Crocodiles-Hildesheim), Ole Rütter (MTV Nordstemmen), Dorian Krüger, Arian Erdmann, Johannes Wieser (alle Eintracht Hildesheim), Felix Edling, Johannes Moor (alle SV Nienhagen) und Leon Strüber (KSC Ricklingen).

Von Andre Batistic