Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HBV 91 Celle will Tiefphase vermeiden - Rutschige Sache für SV Altencelle II
Sport Sport regional Lokalsport HBV 91 Celle will Tiefphase vermeiden - Rutschige Sache für SV Altencelle II
20:33 08.12.2017
Kristin Heinecke hofft mit dem HBV 91 Celleauf einen Erfolgscoup gegen Hollenstedt. Quelle: Michael Schäfer
Celle Stadt

HBV 91 Celle –

TuS Jahn Hollenstedt II

(Samstag, 16 Uhr)

Unter der Leitung des Schiedsrichter-Gespanns Oehus/Zobiak hoffen die Bärinnen-Fans auf ein spannendes Spiel. Die Hollenstedterinnen sind für die Gastgeberinnen ein weitestgehend unbekannter Gegner, mit schwer einschätzbaren Ergebnissen. Fakt ist aber: der Gegner steht auf dem vierten Platz. So setzt sich der Aufsteiger erst einmal kleinere Ziele als einen Sieg. „Wir wollen eine kompakte Abwehr stellen und ein insgesamt gutes Spiel abliefern“, sagt Coach Moritz Kaplick. Und meint damit, dass er auch mal ohne die häufig ziemlich verheerende Tiefphase auskommt, die sich sein Team gerne einmal pro Partie leistet.

Prima: Celle tritt unverändert und damit in Bestbesetzung an. Und hofft auf einen ähnlichen Coup wie den vom Schlusslicht MTV Soltau, der gegen Hollenstedt punktete. Mit einem Sieg bliebe der HBV zwar Vorletzter, ginge aber mit viel Selbstvertrauen in das neue Jahr.

MTV Soltau –

SV Altencelle II

(Samstag, 16.45 Uhr)

Das letzte Spiel des Jahres steigt für die Landesligareserve beim derzeitigen Tabellenschlusslicht. „Wir gehen als Favorit in die Partie und wollen die Rolle natürlich annehmen und mit einem Sieg auch bestätigen“, betont SVA-Trainer Bernd Timm. Nach dem guten Spiel in Elbmarsch will er zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Dafür hofft er, dass sein Team mit der rutschigen Halle schnell zurechtkommt und seine Mädels eine stabile Deckung stellen. Dennoch weiß auch Timm: „Soltau hat gegen Hollenstedt gepunktet und wir dürfen sie keinesfalls unterschätzen. Also müssen wir voll konzentriert bleiben.“ Personell sieht es unverändert aus, Timm kann auf seinen Neuner-Stamm zählen. (mm)

Von Stefan Mehmke