Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HBV-Gegner mit allen Wassern gewaschen
Sport Sport regional Lokalsport HBV-Gegner mit allen Wassern gewaschen
17:27 24.11.2017
Celle

Die Gastgeberinnen liegen auf dem vierten Rang und weisen 10:4 Punkte auf. Schon der Blick auf die Tabelle lässt erahnen, wie chancenlos die 91erinnen sein müssten. Denn als einziges Team ohne Pluspunkt rangiert der Aufsteiger mit 0:16 Zählern am Tabellenende. Das zu ändern, dürfte schwierig werden.

Vor allem, da Uelzen über eine starke Deckung zu verfügen scheinen – was den Cellerinnen ebenfalls nicht entgegenkommt. Zudem ist das Team aus Uelzen, das erst ein Auswärtsspiel bestritten hat, sehr ausgeglichen besetzt und deshalb schwer ausrechenbar.

Keine guten Voraussetzungen für HBV. Doch das schreckt die Gäste nicht ab, die motiviert und mit unverändertem Personal in die Hundertwasser-Stadt fahren. Trainer Moritz Kaplick guckt dabei weniger auf das eigene miserable Punktekonto. „Er will, dass wir die erarbeiteten Konzepte spielen und weiter automatisieren“, so Interimstorfrau Katja Büscher. Wenn das Team an die Schlussphase vom Clenze-Spiel anknüpft, sollte es zumindest keine Super-Schlappe geben.

Von Stefan Mehmke