Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HBV will erfolgreich oben dran bleiben
Sport Sport regional Lokalsport HBV will erfolgreich oben dran bleiben
17:07 12.12.2013
Celle Stadt

Bereits am heutigen Freitag startet in der Handball-Regionsoberliga der Männer der letzte Spieltag des Jahres. Den läutet TuS Bergen II ein – mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Heidmark II. Los geht es um 20.30 Uhr. Am Sonnabend will der HBV 91 Celle 2013 erfolgreich beenden. Mit einem Sieg beim TV Jahn Schneverdingen (Spielbeginn, 19.30 Uhr) wollen die Celler oben dran bleiben.

HSG Heidmark II –TuS Bergen II(heute, 20.30 Uhr)

Den kurzen Trip nach Dorfmark bringt Bergens Verbandsligareserve bereits am Freitag hinter sich. Für den Tabellenletzten wird das erneut eine kaum lösbare Aufgabe, denn die drittplatzierten Heidmarker sind nach Minuspunkten sogar Zweiter. Dennoch: Die gute Leistung gegen Wietzendorf vor einer Woche gab den Bergern ein wenig Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Und mal sehen, wen Coach Uwe Blancbois aus dem Hut zaubern kann: Ein Überraschung ist ja immer drin.

TVJ Schneverdingen –HBV 91 Celle(Sbd., 19.30 Uhr)

Trainer Torsten Prinz hat den Gegner vor Wochenfrist beobachtet – und seine Mannschaft unter der Woche in den Traingseinheiten exakt auf den Achten vorbereitet.

Angesichts der guten Form seines Teams sowie seine, Beobachtungen, ist Prinz nicht Bange. Zumal seine Mannschaft in Bestbesetzung antreten wird. „Wenn wir uns hundertprozentig konzentrieren, sollte es mit einem Sieg eigentlich klappen“, meint der HBV-Trainer. Und dann klappt es auch mit dem „oben dran bleiben“.

Von Stefan Mehmke