Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HSG Lachte-Lutter muss gegen Wunstorf auf der Hut sein
Sport Sport regional Lokalsport HSG Lachte-Lutter muss gegen Wunstorf auf der Hut sein
19:30 01.05.2015
Lachendorf

In einem Nachholspiel der Handball-Landesliga Frauen erwartet heute um 15 Uhr in der Lachendorfer Sporthalle der Tabellenfünfte HSG Lachte-Lutter den Abstiegskandidaten TVV Neu Wulmstorf (11.).

Im letzten Heimspiel der Saison will die Mannschaft von Trainer Uwe Ottenbreit an die gute Leistung der Vorwoche beim Erfolg über Spitzenreiter MTVV Ashausen (26:20) anschließen und so den fünften Rang festigen.

Bereits das Hinspiel gewann die HSG mit 23:19 Toren und ist auch heute leichter Favorit. Die Gastgeberinnen sollten allerdings auf keinen Fall die Gäste unterschätzen, die ihre letzte Chance für den Klassenerhalt nutzen wollen.

Seit der Ablösung von TVV-Trainer Andreas Peikert hat der Tabellenvorletzte aus den vergangenen Spielen 7:3 Punkte erzielt und überraschte dabei sogar die Favoriten vom TSV Wietze und SV Altencelle mit Siegen.

„Das wird kein Selbstläufer. Wir müssen schon 60 Minuten sehr konzentriert auftreten“, sieht HSG-Coach Uwe Ottenbreit skeptisch dem Heimspiel entgegen. Im personellen Bereich gibt es für ihn indes keine Probleme. Er hat seine Stammformation zur Verfügung.

Von Rudolf Kahle