Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HSG Lachte-Lutter will sich Puffer verschaffen
Sport Sport regional Lokalsport HSG Lachte-Lutter will sich Puffer verschaffen
19:04 22.04.2016
Celle Stadt

TV Uelzen II –

HSG Lachte-Lutter

(Samstag, 17 Uhr)

Klares Ziel der Lachendorfer ist ein Sieg, um Uelzen einzuholen und dadurch auch den direkten Vergleich für sich zu entscheiden. Denn schon im Hinspiel gelang ein knappes 24:23. „So könnten wir einen Puffer schaffen, falls es einen dritten Absteiger geben sollte“, hofft Jonathan Mischke, der den abwesenden Coach Nils Bürgel auf der Bank vertritt. Außerdem fehlt den Gästen der zweite Keeper Michael Hennecke, dennoch sollte der Auswärtssieg möglich sein.

MTV Soltau II –

HBV 91 Celle

(Sonntag, 17 Uhr)

17 Siege, 34 Punkte – selten gab es eine souveränere Mannschaft als die Soltauer. Klar, dass der HBV als krasser Außenseiter antritt, wenngleich das Team beim 26:30 im Hinspiel lange mithielt. „Wir freuen uns auf das Spiel“, so der wieder genesene Moritz Kaplick. Denn: Immer wenn der Gegner spielerisch stark ist, entwickelt sich mit den 91ern ein gutklassiges Spiel. Darauf hofft auch Coach Lutz Günther. Zumal er aus dem Vollen schöpfen kann, alle Mann sind an Bord.

Von Stefan Mehmke