Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport HSV-Fanclub "Blaue Celler" feiert 20. Geburtstag
Sport Sport regional Lokalsport HSV-Fanclub "Blaue Celler" feiert 20. Geburtstag
17:31 22.07.2014
Celle

„Aus der Leidenschaft heraus kam uns die Idee. Es gab ja aber noch kein Internet, also haben wir einfach die Liste abtelefoniert und mit viel Mühe Fans gesucht“, sagt Sühring. Mittlerweile ist aus der zusammengewürfelten Truppe eine Gemeinschaft geworden. Am Samstag feiern die rund 110 Mitglieder des ältesten und größten HSV-Fanclub Celles 20-jähriges Bestehen.

Dass sie dieses Fest noch immer als Anhänger eines Erstligisten feiern dürfen freut sie. Erst im Relegationsspiel hatte der HSV den Klassenerhalt gesichert. „Das ist wichtig für den Club“, sagt der 1. Vorsitzende Sühring. „Wir lassen die letzte Saison einfach hinter uns und freuen uns über jeden Gast, der mit uns feiert“, sagt Eglite. Los geht die Feier am Samstag um 10 Uhr mit einem Kleinfeldturnier im Stadion am Heisterkamp in Bergen.

Die Platzherren vom TuS Bergen bieten Gegrilltes an und ein reichlich gefüllter Getränkewagen steht bereit. „Für unsere Kleinen haben wir eine Hüpfburg und Kinderschminken“, sagt Sühring. Am Samstagabend wird dann im Stadthaus Bergen so richtig gefeiert und gerockt. Die „Böhse Onkelz“-Coverband Kneipenterroristen tritt auf. „Zwei Bandmitglieder sind auch Hamburger und kommen gerne“, sagt Sühring. Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. An der Abendkasse sind Karten für 15 Euro erhältlich.

Doch nach der Feier ist vor der Saison. „Unsere Dauerkarten haben wir schon und sind guter Dinge“, so Sühring.

Von Johanna Müller