Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Handball-Landesliga: HSG Lachte-Lutter gewinnt Celler Derby gegen TSV Wietze
Sport Sport regional Lokalsport Handball-Landesliga: HSG Lachte-Lutter gewinnt Celler Derby gegen TSV Wietze
16:39 20.09.2016
Celina Friedhoff erzielte im Derby sechs Tore für die HSG Lachte-Lutter undhatte entscheidenden Anteil am Sieg. Im Hintergrund Wietzes Alwina Ivanova. Quelle: Michael Schäfer
Lachendorf

Auch nach der Pause ließ der angriffsschwache TSV jegliches Tempospiel vermissen und steigerte sich in keiner Weise. Dagegen machten die Gastgeberinnen trotz dünner Spielerdecke vieles richtig und bauten ihre Führung bei den Spielständen von 18:12 (47.) und 19:13 (52.) sogar bis auf sechs Tore aus. Besonders die sechsfache HSG-Torschützin Celina Friedhoff verdiente sich Bestnoten und hatte großen Anteil am Erfolg. So war das Spiel frühzeitig entschieden.

Mehr als ein wenig Ergebniskosmetik gelang den schwachen Gästen nicht. So war TSV-Trainer Markus Schulte nach dieser Derby-Pleite auch stinksauer. „Das war eine völlig unterirdische Leistung. Wir haben den Gegner dazu eingeladen, Tore zu erzielen“, ärgerte sich der Gäste-Coach, der in der Woche Klärungsbedarf ankündigte.

Tore für HSG Lachte-Lutter: Friedhoff (6), Lübbers (5/2), Annabell Colditz (5), J. Colditz (3), Wottschel, Klein, Heuer (je 1).

Tore für TSV Wietze: Häring (7/3), Lauber (5), Cohrs (3), Cramme (2), Ramcke (1).

Von Jochen Strehlau