Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Handball-Oberliga: HBV 91 Celle chancenlos gegen Tabellenführer
Sport Sport regional Lokalsport Handball-Oberliga: HBV 91 Celle chancenlos gegen Tabellenführer
19:22 20.09.2016
MoritzKaplick
Celle Stadt

Zahlreiche verletzungsgeplagte Spielerinnen sowie ein kleiner Kader schwächten die Mannschaft von Trainer Moritz Kaplick. „Aufgrund der Umstände war das sicher kein einfaches Spiel für uns, aber die Mädels haben heute Charakter gezeigt und sich durchgebissen“, lobte Kaplick sein Team nach der Partie.

Schon vor dem Spiel war klar, dass es für die Celler schwierig werden würde. Stammtorhüterin Jennifer Ringler fiel aufgrund einer Verletzung aus. So konnten die ohnehin ersatzgeschwächten Cellerinnen nur auf einen kleinen Kader zurückgreifen. Feldspielerin Alicia Toulouse übernahm ersatzweise das Tor. Die TSG 07 Burg Gretesch nutzte ihre zahlenmäßige Überlegenheit von Beginn an aus und hielt das Tempo hoch. Jeden Fehler bestraften die Gäste mit einem Gegenstoß.

Ersatztorfrau Toulouse fiel kurz vor der Pause wegen einer Knieverletzung aus, Nicol Oboda übernahm ihre Position. Die Feldspielerin war eigentlich selbst aufgrund einer Operation noch nicht wieder einsatzfähig.

Das Spiel war zur Halbzeit bereits entschieden: Der sicher agierende Gast lag uneinholbar mit 4:16 in Führung. Trainer Kaplick mobilisierte in der Pause noch einmal die letzten Kräfte seiner Spielerinnen und schwor sie darauf ein, sich nicht vom Spielstand beeinflussen zu lassen. Von der Ansprache motiviert gab der HBV 91 nochmal alles. Trotzdem setzten sich die Gäste immer weiter ab und ließen den Cellerinnen nur wenige Chancen. Am Ende spiegelte der Endstand von 12:36 die Stärke des alten und neuen Tabellenführers wider.

Kaplick zeigte sich nach der Partie verständnisvoll: „Auch solche Situationen gehören im Sport dazu und stärken das Selbstbewusstsein, auch wenn sie sich im Moment sehr unschön anfühlen.“

HBV 91 Celle: Toulouse, Oboda – Lübbers (5), Kloth (1), Wottschel (1), Lehnhoff (2), Koerth (3), Sevenich.

Von Amelie Thiemann