Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Handball-Regionsoberliga: Deutlicher Erfolg für den VfL Westercelle
Sport Sport regional Lokalsport Handball-Regionsoberliga: Deutlicher Erfolg für den VfL Westercelle
18:20 16.03.2015
Durchgesetzt: Der VfL Westercelle gewann mit Dominik Klapproth (gelbes Trikot) gegen Eyendorf. Quelle: Anne Friesenborg
Westercelle

Westercelle hatte sich so einiges vorgenommen und bestätigte das über volle 60 Minuten. Bis auf das 8:9 führte der Gastgeber im Grunde ständig und hätte vielleicht einen noch klareren Sieg landen können, wären zwischendurch nicht ein paar kleine Konzentrationsfehler gewesen.

Nichts Schlimmes, aber es gab dann immer mal unnötige Gegentore, vor allem über den Kreis. Aber: „Wir hatten immer eine Antwort“, freute sich Spielertrainer Jan-Patrick Tiede. Und so geriet der Sieg nie in Gefahr – im Gegenteil. Am Ende machten die Westerceller noch mal richtig Dampf und gewannen deutlich. Großen Anteil daran hatte auch Neuzugang Christoph Hammer, der der Deckung in der zweiten Hälfte viel zusätzliche Stabilität verschaffte.

Tore für Westercelle: Werner (9/2), J.-P. Tiede (8), Bösing (7), Wöhler (4/1), Klapproth (3), Dümeland (2).

Von Stefan Mehmke