Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Handball: TuS Hohne-Spechtshorn gewinnt Pokalkrimi
Sport Sport regional Lokalsport Handball: TuS Hohne-Spechtshorn gewinnt Pokalkrimi
12:59 06.11.2017
Hohne

TuS Bergen II – HBV 91 Celle 23:26 (13:12): Ein schöner Pokalkrampf war das für den klassenhöheren HBV – aber was zählt, ist der Erfolg. Bergens Svenja Glasewald machte den Cellern Probleme, aber am Ende gewann der Gast mit der wieder einsatzfähigen Sabrina Meyer, aber ohne Sophie Löber, Svenja Dompke und Pia Wolschendorf.

TuS Hohne-Spechtshorn – TV Uelzen 21:19 (12:11): Ein echter Pokalkrimi endet mit der Überraschung. Die Entscheidung für den Regionsliga-Spitzenreiter fiel in der 59. Minute, als Laura Pawkratz das 21:19 erzielte. Elisa Brammer und Isabell Dubowy waren mit jeweils sieben Treffern erfolgreich.

TuS Hermannsburg – TV Jahn Schneverdingen 26:21 (14:11): Überraschend sicher gewann der TuS aus der Regionsklasse gegen den eine Liga höher spielenden Gegner aus Schneverdingen. Hermannsburg legte los wie die Feuerwehr und führte nach neun Minuten mit 4:0. In der 43. Minute schien das Spiel zu kippen (20:19). Aber dann legte Hermannsburg zu und siegte auch in der Höhe verdient. Vor allem Vines (acht Tore) und Justien Dehning (sieben Tore) trafen nach Belieben.

Von Stefan Mehmke