Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Handball: Wathlingen weiter obenauf
Sport Sport regional Lokalsport Handball: Wathlingen weiter obenauf
18:26 17.02.2014
Wathlingen

HSG Adelheidsdorf/W. –

MTV Schwarmstedt

30:23 (12:14)

Wathlingen hatte sich viel vorgenommen. Aber die Gäste kamen besser ins Spiel. Nach dem schnellen 1:5 erwachte auch der Gastgeber, glich nach einer Viertelstunde zum 6:6 aus. Doch richtig in den Rhythmus kam die HSG nicht. Röper mahnte Laufbereitschaft an. Der Appell fruchtete.

Maximilian Friedhoff und Maximilian Esser vollstreckten die vielen Steilangriffe sicher, brachten den Gastgeber 17:15 in Führung (37.). Jetzt gewann Wathlingen Sicherheit, brach die Moral der Gäste und zeigte in der Schlussphase tolle Spielzüge und schöne Treffer.

Tore für Wathlingen: Twelkemeyer (8/3), Behrend (5/1), Esser, Friedhoff, Eichhorn, Hebecker (je 4), Karl (1).

MTV Eyendorf –

VfL Westercelle

35:17 (17:3)

Ohne Chance war der VfL Westercelle beim Ligazweiten. Die Gäste agierten vor allem in der ersten Hälfte wie das Kaninchen vor der Schlange, waren viel zu vorsichtig und zeigten zu viel Respekt. Die ersatzgeschwächten Gäste trafen vorne so gut wie gar nicht und ließen hinten das Torhütergespann Markus Schrader und Thomas Kühn sträflich im Stich.

Tore für Westercelle: J.-P. Tiede (6), Krüger, M.-A. Tiede, Bösing, Kniesch, Werner (je 2), Gallathe (1).

Von Stefan Mehmke