Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Heike Drechsler ist bei "Rudern gegen Krebs" in Celle dabei
Sport Sport regional Lokalsport Heike Drechsler ist bei "Rudern gegen Krebs" in Celle dabei
20:26 13.05.2018
Von Uwe Meier
Quelle: Onkologisches Forum
Celle Stadt

Begleitet wird sie einmal mehr von Box-Olympiasieger Torsten May und dem fünffachen Tischtennis-Paralympics-Goldmedalliengewinner Jochen Wollmert. Vierte Spitzensportlerin im Drechsler-Boot ist die ehemalige Ruderweltmeisterin und Olympiasiegerin im Doppelvierer, Kerstin Müller. „So haben wir bestimmt bessere Chancen“, freut sich der Regionalgeschäftsführer der Barmer, Harald Voge, dessen Kasse neben der Celleschen Zeitung und dem AKH als einer der Hauptsponsoren der Benefizregatta fungiert.

Mit über 90 Regatten in 23 Städten und mehr als 25.000 Teilnehmern in den vergangenen 13 Jahren ist „Rudern gegen Krebs“ die größte Breitensportveranstaltung dieser Art in Deutschland. Die größten Teilnehmerzahlen verzeichnet die veranstaltende Stiftung „Leben mit Krebs“ in Celle, wo zuletzt im Jahr 2016 mehr als 150 Boote an den Start gingen. Und auch diesmal sind bereits wieder 50 Mannschaften aus Vereinen und Verbänden sowie Unternehmen angemeldet. Weitere Anmeldungen von Vierermannschaften sind online möglich unter www.rudern-gegen-krebs.de. Das Startgeld beträgt 300 Euro, von denen 200 Euro in den Spendentopf fließen. Die Meldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Mit der Regatta machen die Stiftung „Leben mit Krebs“, das Onkologische Forum und die Rudervereine RC Ernestinum-Hölty, Hermann Billung und Celler Ruderverein auf den besonderen Nutzen von Bewegung für Krebspatienten auch in der Rekonvaleszenz aufmerksam. „Sport tut gut und macht Mut“, so das Motto. Aus den Einnahmen, die sich aus Sponsorengeldern und Startgebühren speisen, sollen psychoonkologische, insbesondere aber auch Bewegungs- und Sportangebote des Onkologischen Forums Celle für Krebskranke, befördert werden. Zudem fließen zehn Prozent der Einnahmen an die Rudervereine, die im Vorfeld auch die Ausbildung der Teilnehmer übernehmen.

Weitere Infos zur Veranstaltung erteilt das Onkologische Forum, Telefon (05141) 2196605, oder per Mail anpr@onko-forum-celle.de.

Insgesamt acht neue Feldbogen-Kreismeister sind bei den Titelkämpfen der Bogensportvereine in und um Celle gekürt worden. Der SC Wietzenbruch hatte als Ausrichter auf das Vereinsgelände geladen. Gleichzeitig wurden die Feld-Kreismeisterschaft auch als ein Arrowhead-Turnier (Pfeilspitze) ausgetragen.

11.05.2018

Mit zwei Heimspielen und zahlreichen Abschieden beschließen die Celler Teams die Saison in der Handball-Landesliga der Männer. Der MTV Müden will beide Punkte gegen SV Teutonia Uelzen/Salzwedel behalten. Ab 18 Uhr sagen dabei drei Spieler „Auf Wiedersehen“.

11.05.2018

Unglaubliche Wendung in der Handball-Verbandsliga der Männer: Auch der MTV Embsen meldet nicht für die Spielklasse und ist neben dem MTV Soltau zweiter Absteiger, der SV Altencelle spielt auch in der kommenden Saison in der Verbandsliga. Dennoch wollen die Altenceller das letzte Heimspiel gegen MTV Braunschweig II unbedingt gewinnen. Anpfiff: Sonntag, 17 Uhr. Und: Für die Zuschauer gibt es „was umsonst“.

11.05.2018