Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hockey-Herren vom MTV Eintracht lassen Punkte in Bremen
Sport Sport regional Lokalsport Hockey-Herren vom MTV Eintracht lassen Punkte in Bremen
18:16 02.09.2013
Von Heiko Hartung
Bremen

Zu Spielbeginn machte MTVE Druck, blieb jedoch trotz zahlreicher Chancen mit seinen Angriffen meist schon an der gegnerischen Viertellinie hängen. Die Gastgeber hingegen nutzten in der ersten Halbzeit ihre einzige klare Torchance und gingen frühzeitig mit einem Konter in Führung.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel auf beiden Seiten hektischer und die Celler erlitten bereits immer häufiger im Mittelfeld unnötige Ballverluste und scheiterten ein ums andere Mal im Abschluss. Zwar erzielte Celle nach dem frühen 2:0 der Gastgeber durch ein Tor von Christian Bartz ins lange Eck kurz darauf den Anschluss, doch die Gastgeber erhöhten in der 56. Spielminute zum 3:1.

Erst in der Schlussphase drehte Celle noch einmal richtig auf. Zunächst klärte Bartz in der 62. Minute noch auf der Linie, dann erzielte er drei Minuten vor Schluss durch eine verwandelte Strafecke den 3:2-Anschlusstreffer. In der Schlussminute hatte dann Brandes noch den Ausgleich auf dem Schläger, doch er schnippelte die Kugel hoch übers Tor. So stand am Schluss eine enttäuschende Niederlage. (cz)

MTV Eintracht Celle: TW Tim Fischer, ETW Büscher, Bartz (2), Brandes, Domrich, Andre und Jannick Eschemann, Sebstian Fischer, T.-N. Ripke, Uhl und Winterhoff

MTVE-Frauen siegen gegen Club zur Vahr: In der Hockey-Verbandsliga der Frauen ist die Mannschaft des MTV Eintracht Celle mit einem deutlichen Sieg in die Saison gestartet. Gegen den Cluib zur Vahr aus Bremen siegten die Cellerinnen mit 4:1. Zur Halbzeit hatten sich die Hockeyfrauen aus der Herzogstadt einen 2:1-Vorsprung herausgearbeitet. Hinter dem Braunschweiger THC II belegen die Cellerinnen damit den zweiten Tabellenplatz.