Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hockey-Oberliga: MTV Eintracht Celle ist Remis-König
Sport Sport regional Lokalsport Hockey-Oberliga: MTV Eintracht Celle ist Remis-König
18:12 12.05.2014
Von Heiko Hartung
Eintrachts Joshua Feuerbacher (weiß-blau) setzt seinen Bremer Gegenspieler unter Druck. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Während die Celler zuletzt jeweils einen Vorsprung verspielten, liefen sie gegen den Tabellendritten aus Bremen seit dem 0:1 in der 8. Minute immer wieder einem Rückstand hinterher.

„Momentan ist es mit den Unentschieden seuchenartig. Wir belohnen uns trotz guter Spieler zu selten und treten auf der Stelle“, blickt Spielertrainer Martin Winterhoff auf die Partie zurück. Er selbst war es, der nach einer Viertelstunde den Ausgleich erzielte. Doch nach einem Konter ging der Club zur Vahr noch vor der Pause erneut in Front. Nach dem Wechsel versenkte Christian Bartz den Nachschuss einer Strafecke zum erneuten Ausgleich (45.). Die dritte Bremer Führung (53.) egalisierte schließlich Jannick Eschemann (60.). Damit bleibt Celle Fünfter. (ha)

MTV Eintracht Celle: T. Fischer (TW), Domrich, J.-P-. Ripke, A. Eschemann, J. Eschemann, Feuerbacher, Petermann, S. Fischer, Bartz, Fornaschon, Büscher, Winterhoff.

Die Verbandsliga-Damen des MTV Eintracht verloren gegen den Braunschweiger MTV mit 1:3 und sind Vorletzter. Das 1:0 (15.) für Celle erzielte Klara Streubel. „In der zweiten Hälfte haben wir ziemlich abgebaut“, so Trainer Winterhoff.