Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hockeyherren des MTV Eintracht Celle kassieren hohe Pleite
Sport Sport regional Lokalsport Hockeyherren des MTV Eintracht Celle kassieren hohe Pleite
18:44 23.01.2017
Hannover

„Wir mussten uns mit den Spielern zufriedengeben, die spielen konnten“, fasste Winterhoff die Schwierigkeiten zusammen. So standen vorwiegend unerfahrene Kader-Mitglieder auf dem Feld. Die erste Halbzeit verlief für Celle trotz der Personalnöte noch einigermaßen zufriedenstellend, die Defensive hielt dem Druck des Gastgebers hier zumindest phasenweise stand. Mit 3:9 ging der MTVE in die Pause.

In der zweiten Halbzeit baute die Mannschaft eine Druckphase auf, um den Anschluss nicht zu verlieren. „Das hat gut geklappt, war aber bald wieder beendet“, sagte Winterhoff. Dann hagelte es zahlreiche Tore auf der Celler Feldhäfte, sodass Hannover am Ende klar die Nase vorne hatte. Am Tabellenplatz hat sich trotz der hohen Niederlage nicht viel geändert: Celle bleibt mit neun Punkten Tabellenvorletzter.

MTV Eintracht Celle: Schäfer, Ghulam – S. Fischer (1), Domrich (1), Kehler (1), Wittke (1), Fornaschon (2), Hantzko, Winterhoff (1).

Von Amelie Thiemann