Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hockeymädchen des MTV Eintracht Celle gewinnen Turnier
Sport Sport regional Lokalsport Hockeymädchen des MTV Eintracht Celle gewinnen Turnier
16:40 14.12.2016
In der heimischen Hölty-Halle sicherten sich die Hockey-C-Mädchen des MTV Eintracht Celle souverän den Turniersieg. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Zuerst traf die Mannschaft auf das Hockey-Team aus Engensen. Die Mädchen benötigten zwar einige Minuten, um ins Spiel zu kommen, doch dann siegten sie deutlich mit 7:4.

Der nächste Gegner war der TSV Bemerode. Die Cellerinnen kämpften erneut um jeden Ball. Sie dominierten das Spiel von Beginn an und gewannen mit 6:2.

Der MTV Braunschweig trennte Eintracht noch vom Turniersieg. Der Einsatz der Mädchen wurde mit Toren und einem 6:1-Sieg belohnt.

Die C-Mädchen der zweiten Mannschaft des MTV Eintracht Celle erreichten in Hildesheim am ersten Spieltag der Hallensaison den dritten Platz.

Im ersten Spiel traf die Mannschaft auf den TSV Bemerode. Nach einer torlosen, aber starken ersten Halbzeit verloren die kämpferischen Mädchen die Partie.

Mit dem DTV Hannover standen die Cellerinnen einem deutlich überlegenen Gegner gegenüber. Die Hannoveraner dominierten das Spiel von Anfang an und gingen als klare Sieger vom Platz. Sie sicherten sich später den Turniersieg.

Das letzte Spiel bestritt Celle gegen den Gastgeber aus Hildesheim. Eintracht übte sogleich Druck aus. Effektive Spielzüge wurden mit Toren belohnt. Schon früh gingen die Cellerinnen in Führung und bauten diese bis zur Halbzeit aus. Auch die zweite Halbzeit begann mit einem schnellen Tor, so dass der Sieg für Celle sicher war. Am Ende bezwang Eintracht den Gastgeber mit 5:1 und sicherte sich den dritten Platz.

Von Amelie Thiemann