Hoffmann und Tröger zur Landesmeisterschaft
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hoffmann und Tröger zur Landesmeisterschaft
Sport Sport regional Lokalsport Hoffmann und Tröger zur Landesmeisterschaft
16:25 29.11.2010
Von Jürgen Poestges
Richard Hoffmann Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

Die Celler Spieler Hermann Mühlbach, Erik Schreyer, Arne Hölter und Lars Petersen haben sich direkt für die Landesmeisterschaft qualifiziert. Für Hoffmann und Tröger galt es, sich über eine entsprechende Platzierung – zumindest das Halbfinale – sich ebenfalls die Fahrkarte dorthin zu erkämpfen.

Die Gruppenphase überstanden beide ohne Probleme mit jeweils drei Siegen. Im Hauptfeld gelang Hoffmann auch durch zwei souveräne Erfolge über den Fabian Schulenburg (Hittfeld) und den Westerceller Christoph Bruns, sich für das Halbfinale zu qualifizieren.

Etwas mehr Mühe hatte zwar Tröger, aber letztendlich schaffte auch er mit Erfolgen über Andreas Raeder (Hittfeld) und Dennis Pump (Lunestedt) den Einzug unter die letzten Vier. Hier trafen die beiden Celler aufeinander. Das selbe Schicksal traf auch die andere Halbfinalpaarung, wo sich mit Matti van Harten und Marcel Czichy ebenfalls zwei Vereinskameraden gegenüber standen. Im Endspiel trafen dann van Harten und Hoffmann aufeinander. In vier hart umkämpften Sätzen hatte der Lunestedter das bessere Ende für sich.

Aber mit dem zweiten und dritten Platz erfüllten beide Celler das Hauptziel, die Qualifikation für die Landesmeisterschaft.

Im Doppel sicherten sich die beiden Celler anschließend mit einem knappen 3:2-Erfolg über die Westerceller Paarung Brinkop/Finkendey den Titel.

An der Seite seiner Partnerin Annette Blazek vom Oberligisten TuS Eicklingen setzte Hoffmann anschließend im Mixed noch einen oben drauf. Mit einem sicheren 3:0 Erfolg wurden die beiden gegen Kölln/Raeder Bezirksmeister im Mixed.