Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Hoffnung der „Bravehearts“ beenden: Westercelle empfängt Meckelfeld
Sport Sport regional Lokalsport Hoffnung der „Bravehearts“ beenden: Westercelle empfängt Meckelfeld
18:34 23.05.2014
Fußball-Bezirksliga: VfL Westercelle - TSV Winsen (Luhe) Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Meckelfeld eilte zu Beginn der Rückrunde von Sieg zu Sieg und schien erster Aspirant auf den Platz hinter Ligaprimus Schneverdingen zu sein. Doch vor ein paar Wochen fiel das Team in ein tiefes Leistungsloch und hat aus den letzten sieben Spielen nur magere vier Punkte geholt. Hauptgrund für den enormen Leistungsabfall scheint der verletzungsbedingte Ausfall des etatmäßigen Torwarts Dennis Steffen zu sein, der seiner Defensive viel Stabilität gegeben hat und nicht entsprechend ersetzt werden konnte.

Da ist der VfL deutlich besser aufgestellt. Nach der schweren Knieverletzung von Stammtorwart Niels Petersen, waren erst Altherren-Keeper Dennis Köster und dann Nachwuchstalent Yannick Heuer ein sicherer Rückhalt für die Gelb-Schwarzen.

Die Zuschauer können am Sonntag an der Wilhelm-Hasselmann-Straße zwar kein hochspannendes Duell erwarten, allerdings eine Begegnung zweier Spitzenteams. „Wir wollen ein gutes Spiel zeigen und den Hinspielsieg wiederholen“, kündigt VfL-Trainer Holger Kaiser an. Obwohl mit Patrick Lahme und Philipp Garmann wieder zwei Spieler in den Kader zurückkehren, hat der Coach wenig personelle Alternativen. Der Engpass soll mit Spielern aus der Altherren-Mannschaft ausgeglichen werden.

Von Jens Tjaden