Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Jazzdance-Zweitligist Vitesse tanzt auf Platz fünf
Sport Sport regional Lokalsport Jazzdance-Zweitligist Vitesse tanzt auf Platz fünf
16:54 29.04.2013
Von Christopher Menge
Die Jazzdance-Formation - „Vitesse“ vom VfL Westercelle - hat beim Turnier der - 2. Bundesliga in Schöningen - den fünften Platz. Quelle: Thomas
Celle Stadt

SCHÖNINGEN. In ihrer Choreografie will „Vitesse“ die Instinkte wilder Tiere verkörpern. Und das gelang den Tänzerinnen um Trainerin Sonja Seidler ausgezeichnet. Da aber die Mannschaften alle sehr dicht beieinander lagen, musste nach der Vorrunde eine Zwischenrunde getanzt werden. Der Jubel bei den Mädchen von „Vitesse“ war schon groß, als sie sich für dieses Runde qualifizierten. Platz acht hatten die Westercellerinnen somit sicher.

Nach einem spannenden Durchgang qualifizierten sich fünf Mannschaften für das große Finale – mit dabei auch ganz unerwartet „Vitesse“. Voller Freude gingen die Tänzerinnen in dieses Finale und gaben noch einmal ihr Bestes. Dieses wurde durch die Wertung 4-4-5-5-5 belohnt, welches einen starken fünften Platz für die Westercellerinnen bedeutete. Nun hoffen die Tänzerinnen beim letzten Turnier am 1. Juni in Hilden den Klassenerhalt perfekt machen zu können.

An den Erfolg knüpften am Sonntag auch „Vidi Vici“ und das „Dream Team“ in der Jugend-Verbandsliga an. Beide Mannschaften erreichten das große Finale. Die Mädchen von „Vidi Vidi“ erlangten mit ihrer fetzigen Choreographie „Girls“ den sechsten Platz. Das „Dream Team“ landete mit „Schneewittchen“ sogar auf dem Treppchen und freute sich über den dritten Rang.