Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Joey Kelly kommt zum Celler Hindernislauf
Sport Sport regional Lokalsport Joey Kelly kommt zum Celler Hindernislauf
16:03 31.08.2018
Von Heiko Hartung
Will in Celle jedes Hindernis nehmen: Extremsportler und Ex-Popsänger Joey Kelly. Quelle: Thomas Stachelhaus
Celle

Bekannt wurde er als Musiker, inzwischen nimmt aber der Sport einen ganz wichtigen Teil in seinem Leben ein: Und dass er es in Sachen Fitness drauf hat, will Joey Kelly bei der Urban Challenge am 30. September in Celle beweisen. Der Ausdauersportler hat seinen Start bei der Premiere des Hindernislaufes in der Residenzstadt zugesagt.

Der Blick in die sportliche Vita von Joey Kelly ist beeindruckend: Der 45-Jährige nahm unter anderem bereits an 50 Marathons, 31 Ultra-Marathons, 13 Ironman und insgesamt an über 100 Halbmarathons, Triathlons und Volksläufen teil. Hinzu kommen Titel bei sportlichen TV-Highlights wie der „Wok-WM“ und dem „TV total Turmspringen“. In Celle möchte Kelly für Aufsehen sorgen: „Ich freue mich riesig auf die sportliche Herausforderung und hoffe, dass das tolle Publikum in Celle mein Team und mich im Wettkampf lautstark unterstützen wird“, sagt das frühere Mitglied der Folk- und Popband „The Kelly Family“.

Zur Premiere in Celle wird ein etwa vier Kilometer langer Kurs durch die Altstadt und vorbei am Celler Schloss führen. Dieser kann ein- oder zweimal absolviert werden und beinhaltet je Runde sechs Hindernisse. Bis zu 1000 Teilnehmer werden zur Erstausgabe erwartet. Der Startschuss fällt um 11.30 Uhr in der Celler Innenstadt. Anmeldung im Internet unter urban-challenge-celle.de.

So etwas hatte es in der Vergangenheit noch nicht gegeben. Bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen holte sich ein Geschwister-Trio bei den Juniorinnen mit dem Luftgewehr den Meistertitel.

29.08.2018

Bei den Landesmeisterschaften der Ruderer präsentierten sich die Athleten aus Celle stark. Sie holten vier Titel an die Aller.

Uwe Meier 29.08.2018

Der VfL Westercelle sammelt Geld für einen Kunstrasen-Fußballplatz. Dafür veranstaltet der Verein am Samstag einen Spendenlauf.

29.08.2018