Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Judoka des SV Nienhagen auf Erfolgskurs
Sport Sport regional Lokalsport Judoka des SV Nienhagen auf Erfolgskurs
16:55 27.03.2018
Platz auf dem Siegertreppchen: Michelle Käckenmeister (links) und Anna-Monta Olek. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Nienhagen

BAD BLANKENBURG. In einem anspruchsvollen Starterfeld mit Teilnehmern aus Deutschland, den angrenzenden Ländern, Skandinavien, aber auch Brasilien und Australien zeigten die Nienhäger Judokas ihr Können.

Michelle Käckenmeister erkämpfte sich, wie zuletzt bei den Deutschen Einzelmeisterschaften (DEM) der U18, erneut eine Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm. Nach der Silbermedaille bei der DEM machte Anna-Monta Olek ihren Erfolg perfekt und gewann Gold in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm.

Dabei stellte vor allem Käckenmeister erneut ihren Kampfgeist unter Beweis, als sie im Kampf gegen eine Französin, nachdem die reguläre Kampfzeit von vier Minuten ergebnislos abgelaufen war, im Golden Score weitere sechs Minuten alles aus sich herausholte. Zeitweise sah sie schon wie die Siegerin aus, musste sich aber geschlagen geben.

Nahezu mühelos beendete Olek alle Vorrundenkämpfe vorzeitig. Im Finale wartete die bereits international erfolgreichen Kämpferin Raffaela Igl. Wie schon bei den DEM bezwang Olek sie erneut und sicherte sich die Goldmedaille.

Es war eine Premiere – und eine erfolgreiche zugleich: Melissa Chevalier vom VfL Westercelle hat sich die Silbermedaille bei der Ju-Jutsu-U15-Europameisterschaft gesichert.

27.03.2018

Der Punkt war ganz wichtig für die Tischtennisspieler des VfL Westercelle: Im Auswärtsspiel gegen den TuSG Ritterhude sicherten sich die Westerceller mit einem 8:8 rein rechnerisch den direkten Klassenerhalt in der Verbandsliga Nord. „Durch den erbeuteten Punkt konnten wir äußerst entspannt auf das Derby gegen den TuS Lachendorf blicken“, sagt VfL-Mannschaftsführer Lukas Brinkop. Beim ungefährdeten 9:0 machte sein Team gegen TuS schnell „den Sack zu“ und fuhr vor heimischer Kulisse drei Punkte gegen den Tabellenletzten ein.

27.03.2018

Aufheulende Motoren, alte Maschinen und Zweirad-Könner mit viel Feingefühl: Beim ersten Lauf der Hanse-Classics, einem norddeutschen Wettbewerb für klassische Trialmotorräder, haben sich 75 Fahrer auf dem Gelände des 1. Celler Trialclubs (CTC) zwischen Groß Hehlen und Scheuen miteinander gemessen.

26.03.2018