Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Junge Tennis-Asse schlagen in Celle auf
Sport Sport regional Lokalsport Junge Tennis-Asse schlagen in Celle auf
19:54 30.12.2013
Mit kraftvollen Schlägen zum Sieg: - Tennis-Talent Annica Betz vom - VfL Westercelle steht auf Platz 261 der - bundesweiten Rangliste und geht mit 200 weiteren Spielern in Celle an den Start. - Die Organisatoren Udo Dolla und - Holger Brandes (von links) freuen - sich auf die 31. Auflage des Turniers. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

Für Celler Tennisfans beginnt das neue Sportjahr direkt mit einem Höhepunkt: Rund 200 Talente treffen sich vom Donnerstag, 2. Januar, bis zum Sonntag, 5. Januar, in den Hallen des Tenniscenters Südheide in Groß Hehlen. Der „Möbelhaus-Wallach-Jugend-Tennis-Cup“ wurde vor einem Jahr vom Niedersächsischen Tennisverband zum größten Wettbewerb für Nachwuchsspieler ernannt.

In diesem Jahr treffen sich die Tennis-Asse bereits zum 31. Mal in Celle. Mehr Nachwuchs-Stars auf einem Haufen gibt es sonst nirgendwo in Niedersachsen: „Das macht uns stolz und glücklich. Dieses Turnier ist zu einer festen Tradition in Celle geworden“, berichtet Organisator Udo Dolla, Vorsitzender der Tennis-Region Südheide.

Um Bälle, Punkte und Sätze wird in den Altersklassen U12, U14, U16 und U21 gespielt. In der U21- Spielklasse ist ein Preisgeld von 1000 Euro ausgeschrieben. Veranstaltet wird das Turnier wie im Vorjahr vom TuS Eschede, Ausrichter ist der Niedersächsische Tennisverband Südheide (NTV).

Nach der Teilnehmerflaute im vergangenen Jahr sind die Veranstalter jetzt wieder frohen Mutes: Gingen 2011 noch 270 Meldungen ein, waren es im Jahr darauf nur noch 187. Jetzt sind es wieder 200. „In Neumünster ist ein neues Turnier aus der Taufe gehoben worden, das zeitgleich stattfindet. Aus dieser Gegend hatten wir immer viele Spieler, die uns gefehlt haben. Umso schöner ist es, dass jetzt auch wieder viele Spieler aus dem hohen Norden dabei sind. Das zeigt uns eben auch, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Zufriedene Spieler kommen wieder“, freut sich Dolla.

Gemeinsam mit Holger Brandes, Jugendwart der Tennis-Region Südheide sowie Vorsitzender der Tennissparte beim TuS Eschede, und rund 20 weiteren ehrenamtlichen Helfern wird das Turnier Jahr für Jahr auf die Beine gestellt. „Ob es um die Betreuung der Spieler geht, das Eintragen der Ergebnisse oder die Verpflegung vor Ort. Ohne die vielen helfenden Hände, wäre so ein Turnier gar nicht zu stemmen“, sagt Dolla.

Für spannende Ballwechsel und hochklassiges Tennis werden neben Startern aus Berlin, Kassel, Lübeck und Hamburg auch 25 Talente aus dem Celler Raum sorgen. Mit Spannung erwartet werden die Auftritte von Bjarne Betz und seiner Schwester Annica. Bjarne spielt Tennis beim VfL Westercelle und sicherte sich im Juli bei den Landesmeisterschaften in Hannover den dritten Platz der U16-Junioren. In der bundesweiten U16-Rangliste steht der junge Celler auf Platz 22 von 150 Spielern.

Große Hoffnungen ruhen auch auf seiner Schwester Annica. Jüngst mit den Tennis-Damen des VfL Westercelle von der Oberliga in die Nordliga aufgestiegen, steht sie in der U21-Jugend auf Platz 261 von bundesweit über 4000 Spielerinnen. Mit Marie-Carolin Siems (TC Grün-Weiß Gifhorn) und Jennifer Wacker (Club zur Vahr Bremen) sind zudem zwei Cellerinnen mit von der Partie, die für „fremde“ Vereine spielen.

Die Endspiele werden am Sonnabend und Sonntag gegen 12 Uhr ausgetragen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Celler Teilnehmer:

U12 weiblich: Cara Beyer, Nina Cantow (beide VfL Westercelle).

U12 männlich: Fabian Gusic, Stefan Kribbe (beide VfL Westercelle).

U14 weiblich: Kea Rauch (TuS Hermannsburg), Ann-Sophie Funke (TuS Eversen-Sülze), Deborah Haack (VfL Westercelle), Jordis Fierus (TC Rot-Weiß Celle), Juliane Fischer (Celler TV).

U14 männlich: Lasse Ottenbreit, Tammo Koch (beide Celler TV), Victor Lion (TC Wienhausen), Tim Lohse, Luca Peters (beide VfL Westercelle).

U16 weiblich: Kristina Fischer (Celler TV).

U16 männlich: David Altmann (TV Lachendorf), Lucas Bierkandt (VfL Westercelle), Justus Fischer, Steffen Mlitzko (beide Celler TV).

U21 weiblich: Merle Lu Gibbs (Celler TV), Greta Ehlers, Annica Betz (beide VfL Westercelle).

U21 männlich: Malte Wienberg, Dominik Semmler (beide Celler TV), Bjarne Betz (VfL Westercelle).

Von David Sarkar