Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Junges Celler Team greift oben an
Sport Sport regional Lokalsport Junges Celler Team greift oben an
18:54 14.04.2016
Von Uwe Meier
Celle Stadt

Mit einem Altersdurchschnitt von nur 19,4 Jahren stellt der MTV Eintracht Celle in der Feldhockey-Oberliga der Damen das jüngste Team. Das hält den MTVE aber nicht davon ab, nach hohen Zielen zu greifen. „Wir haben einen richtig guten Kader“, sagt Trainer Martin Winterhoff und gibt sich angriffslustig, „deshalb muss es unser Anspruch sein, in der Tabelle oben dabei zu sein.“

Das Team, das während der Hallensaison ebenfalls in die Oberliga aufgestiegen war, will nun auch während der Freiluftsaison voll angreifen. Einziges Manko: „Die Vorbereitungszeit war mit knapp vier Wochen vielleicht etwas zu kurz. Ich hätte gern noch zwei Wochen mehr Zeit gehabt“, erzählt Winterhoff. „Aber jetzt muss es eben auch so gehen.“

Den Großteil von Kraft und Koordination hatte man sich bereits über die Wintermonate angeeignet. „So konnten wir gleich ins Balltraining einsteigen“, erzählt der Coach, auf dessen Team am Wochenende gleich zwei Bewährungsproben warten – und die gilt es beide Male auswärts zu bestehen.

Am Samstag geht es zur Bundesliga-Reserve von Eintracht Braunschweig (16.30 Uhr). Einen Tag später ist die Celler Mannschaft um 10 Uhr bei Hannover 78 II zu Gast.

Die Braunschweigerinnen schätzt Winterhoff als den schärfsten Konkurrenten in der Liga ein. „Insofern wird das sicherlich nicht leicht werden“, sagt er und hätte deshalb gern seinen kompletten Kader am Start. Aufgrund schulischer Aufgaben einiger Spielerinnen klappt das aber nicht. Das Spiel am Sonntag in Hannover sei dennoch eine Partie, „die wir gewinnen müssen“, so Winterhoff. (uwi)