Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Kader bei Wieckenberger Bundesliga-Schützen komplett
Sport Sport regional Lokalsport Kader bei Wieckenberger Bundesliga-Schützen komplett
20:49 06.05.2015
Von Heiko Hartung
Tina Lehrich hat ihre ersten Standortbestimmungen erfolgreich gemeistert. Quelle: Benjamin Westhoff
Wieckenberg

Mit Jana Eckhardt aus Magdeburg wurde noch eine Schützin verpflichtet, da Jana Wissenbach mit einer längeren Verletzung ausfallen wird. Der neue Trainer Enrico Friedemann, der selbst Weltcupschütze und Olympiateilnehmer war, sieht aber trotzdem optimistisch in die Zukunft: „Ich denke, dass mit acht Schützen, die alle über 390 von 400 Ringen schießen können, der Klassenerhalt zu schaffen ist.“

Zur Wieckenberger Mannschaft gehören (in Klammern die persönlichen Bestleistungen): Constanze Rotzsch (400), Stine Nielsen (399), Claire-Luisa Ruschel (398), Tina Lehrich (396), Esben Jacobsen (395), Morten Flecks (397), Jana Wissenbach (392), Desiree Degenhard (394).

Erste Standortbestimmungen haben die Wieckenberger bereits hinter sich: Beim Internationalen Wettkampf mit Sportlern aus 13 Nationen in Berlin überzeugten vier Schützen durch gute Leistungen in der Disziplin Kleinkaliber 3 x 20: Tina Lehrich, Claire-Luisa, Isabell und Melissa Ruschel.

Die beiden Jugendlichen Melissa und Isabell Ruschel landeten mit 565 beziehungsweise 567 Ringen im oberen Mittelfeld.

Bei den beiden Junioren siegte Claire-Luisa Ruschel mit 580 Ringen, Tina Lehrich gelang mit 569 Ringen ebenfalls ein gutes Ergebnis.

Einige Tage später bei den International Shooting Competitions of Hanover (ISCH) in der Landeshauptstadt mit über 30 Nationen bestätigten Claire-Luisa Ruschel und Lehrich ihre gute Form. Im Wettbewerb Kleinkaliber 60 Liegend gewannen die beiden Wieckenbergerinnen mit der deutschen Nationalmannschaft Silber hinter dem Team aus Frankreich.

„Die ISCH in Hannover ist nach den Olympischen Spielen die größte Veranstaltung dieser Art im Schießsport“, unterstreicht Horst-Dieter Ruschel die Bedeutung des Erfolges seiner beiden Sportschützinnen.