Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Kreisderby bei den Handballern
Sport Sport regional Lokalsport Kreisderby bei den Handballern
14:54 19.04.2013
Bergen Stadt

Es ist alles angerichtet für einen schönen Handball-Sonntag: Beide Mannschaften haben keine großen Sorgen, obgleich die Gastgeber derzeit viel Pech an der Hand und viel Probleme im Kopf haben. Die Leichtigkeit fehlt der Mannschaft komplett, was vor allem die Chancenauswertung sinken lässt. Macht aber nichts, die Truppe freut sich dennoch auf ein schönes Derby und einen harten Kampf. „Mal schauen, wer da so alles aufläuft an Fladers und Co.“, mutmaßt HBV-Spielertrainer Moritz Kaplick. Man kennt sich eben.

Die Berger zeigten unter der Woche eine tolle Leistung, als sie den Tabellenführer SV Munster in dessen Halle lange ärgerten und zur Pause sogar führten. Am Ende unterlag TuS zwar 24:29 aber die Leistung von Spielern wie dem überragenden Christopher Witte oder dem starken Torhüter Klaus Hasse geben Anlass zur Hoffnung für das Derby – das die TuS-Reserve übrigens in der Hinspielauflage mit 27:25-Toren für sich entschied.

Von Stephan Mehmke