Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Letztes Heimspiel mit zwei Siegen
Sport Sport regional Lokalsport Letztes Heimspiel mit zwei Siegen
17:34 23.02.2010
Celle Stadt

Der Vorsprung wurde sogar noch weiter ausgebaut und der 1. Satz mit 25:14 überraschend klar gewonnen. Auch im 2. Satz konnte das Team ihr hohes, konzentriertes Level halten und gewann den Satz mit 25:21.

Im 3. Satz war sich das Team ein wenig zu sicher und spielte phasenweise etwas unkonzentriert. Eine gute Aufgabenserie vom Gast entschied letztendlich den Satz mit 15:25. Somit ging es in einen vierten Satz der von beiden Teams hart umkämpft war. Kein Team konnte sich entscheidend absetzten. Beim Stand von 24:24 konnten die MTVE Damen allerdings die beiden Punkte zum Sieg unter anderem durch zwei gute Aufgaben von Anne Katzwedel machen und gewannen damit das Spiel.

Im zweiten Spiel gegen den TuS Lachendorf wiederholte sich der Spielverlauf.

Das Team gewann die ersten beiden Sätze relativ klar mit 25:16 und 25:20. Doch im 3. Satz ließ die Konzentration und auch die Kondition ein wenig nach und prompt gab es den Satzverlust mit 21:25. Im vierten Satz mobilisierte das Team angefeuert von ihren Zuschauern und der gesamten Bank nochmal

alle Kräfte und spielte wieder ihren effektiven und konzentrierten Volleyball. Besonders die erfahrenen Spielerinnen Manuela Sobansky und Vera Nöding zeigten nochmal ihr Können und übernahmen Verantwortung in kritischen Phasen. Durch hervorragenden Kampfgeist und eine super Mannschaftsleistung

wurde der 4. Satz mit 25:18 und damit das Spiel gewonnen. Nun steht das Team auf dem 3. Platz und kann mit ein wenig Glück die Saison am 13.03. auch auf dem „Treppchen“ beenden.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt