Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Lokalmatador Brennecke siegt bei Celler Traithlon
Sport Sport regional Lokalsport Lokalmatador Brennecke siegt bei Celler Traithlon
19:30 19.08.2018
Rund 450 Teilnehmer gingen beim Celler Triathlon an den Start. Am Ende konnte derNienhäger Alexander Brennecke (rechts) wie schon im Jahr 2016 über seinen Sieg jubeln. Quelle: David Borghoff
Celle

Celle. „Heute habe ich voll durchgezogen und hätte auf dem Rad fast überzockt. Dieser Erfolg in meinem Heimrennen, bei dem mich das Publikum fantastisch angefeuert hat, ist für mich etwas ganz Besonderes“, freute sich der 24-jährige Medizinstudent nach seinem überlegenen Start-Ziel-Sieg.

Den ersten Platz bei den Frauen errang Alexandra Macek vom SV Tri City Darmstadt. Erschöpft, aber überglücklich suchte die Hannover lebende Athletin erst einmal Schatten hinter einem Zelt. „Beim Laufen habe ich immer damit gerechnet, dass mich noch jemand einholt. Das ist der erste Sieg in meiner Triathlonlaufbahn. Ich kann das gar nicht glauben“, jubelte Macek nach ihrem Überraschungserfolg.

Und zum Jubeln war auch dem neuformierten Organisationsteam um den neuen Organisationsleiter Jörg Brühl zumute, denn besser hätte die perfekt geplante Großveranstaltung gar nicht laufen können. „Die Absicherung der nahezu autofreien Radstrecke durch Polizei, Feuerwehr und eigene Helfer hat blendend funktioniert. Dazu hat es auf der Radstrecke unter über 450 Radfahrern nicht einen einzigen Sturz gegeben“, freute sich Brühl. So ernteten Brühl und seine Mitstreiter vom SV Altencelle auch jede Menge Lob aus den Reihen der Teilnehmer, die sich von der hohen Qualität des Wettkampfs und der familiären Atmosphäre im Otto-Schade-Stadion begeistert zeigten.

Von Jochen Strehlau

Die Tennis-Asse des MTV Eintracht Celle sind Derby-Sieger: Im Punktspiel der Landesliga gewann der Gastgeber das Duell der beiden höchstspielenden Celler Männerteams am vergangenen Sonntag gegen die Celler TV mit 4:2. Während sich MTVE dadurch Luft im Abstiegskampf verschaffte und mit 5:5 Punkten auf den ersten Nichtabstiegsrang fünf kletterte, kann die CTV als Siebter und Vorletzter (2:10 Punkte) bei einem ausstehenden Spiel den Klassenerhalt nicht mehr schaffen.

Heiko Hartung 16.08.2018

Der 31. Celler BKK-Mobil-Oil-Triathlon steht in den Startlöchern. Die Anmeldezahlen für das traditionsreiche Event schossen in den vergangenen Tagen noch einmal kräftig in die Höhe, die letzten Organisationsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Wir müssen an tausend Dinge denken. Und wie man bekanntlich weiß, liegt der Teufel ja im Detail“, betont der neue Organisationsleiter Jörg Brühl. Er und seine hochmotivierten Mitstreiter aus der Triathlonabteilung des SV Altencelle erwarten am Sonntag mehr als 550 Teilnehmer auf der Anlage des Otto-Schade-Stadions in Celle.

15.08.2018

Auch wenn die Rennstrecke nicht gerade um die Ecke liegt, so bezeichnet sie Claus Neumann dennoch „quasi als mein Heimrennen“. Und das stellte er beim Wertungslauf zum Porsche Driver´s Cup auf der Strecke der Motorsportarena in Oschersleben unter Beweis. Immerhin gelang ihm ein zweiter Platz in der Klasse Gold. Im Gesamtklassement fuhr der Porsche-Pilot auf den vierten Rang.

Uwe Meier 14.08.2018