Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport "Lumberjacks" verlieren zum Jahresende
Sport Sport regional Lokalsport "Lumberjacks" verlieren zum Jahresende
17:12 19.12.2017
Hannover

Den Beginn der Partie verschliefen die Eicklinger nahezu komplett. Lediglich ein Punkt stand für sie nach fünf Minuten auf der Anzeigetafel. Die Hannoveraner verbuchte da schon zehn Zähler. Nach einer Auszeit durch standen die Eicklinger deutlich stabiler in der Defensive und trafen besser. So kämpften sie sich wieder heran.

Das zweite Viertel war sehr ausgeglichen. Die „Lumberjacks“ gingen zwischenzeitlich sogar in Führung. Vor allem durch Sven Ranze, welcher drei seiner vier Dreier traf. Doch die Hannoveraner blieben dank eines „Buzzerbeater“ mit 31:32 weiter vorn.

Am Anfang des dritten Spielabschnitts war der Korb für die Eicklinger wie vernagelt. Mit einem 39:47 Rückstand ging es ins letzte Viertel. Die Zeit spielte nun für die Hannoveraner. Trotz des Gewinns des vierten Spielabschnitts, verloren die „Lumberjacks“ die Partie.

„Erfreulich war, dass sich unser Nachwuchsspieler Linus Schleicher, welcher das erste Mal für die Herren auf dem Parkett stand, sehr gut in das Spiel integrierte“, sagt Coach Bär zu dem Spiel. Die nächste Partie findet am 14. Januar beim Tabellenzweiten TK Hannover III statt.

TuS Eicklingen: Schleicher, Burmester (5), Ranze (14), Sauer (11), Schnück (7), Bär (9), Bredefeld (6), Severloh (3).