Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTV Eintracht Celle deklassiert Eintracht Braunschweig
Sport Sport regional Lokalsport MTV Eintracht Celle deklassiert Eintracht Braunschweig
13:39 17.11.2010
Celle Stadt

Die Celler setzten den Gastgeber, gegen den aus der vergangenen Saison ein knapper Sieg sowie eine deutliche Niederlage zu Buche standen, von Anfang an mit langen Pässen über die Außen unter Druck und spielten zahlreiche Torchancen heraus. In der 5. Spielminute wurde das konsequente Angriffsspiel mit dem Führungstreffer durch Moritz Petermann belohnt. Zwar erzielten die Gastgeber noch den Anschlusstreffer zum 2:1, die Celler schossen aber einen deutlichen 7:2-Halbzeitstand heraus. Nach dem Seitenwechsel agierte Braunschweig zunächst kompakter, nach einer Celler Auszeit ging der Torreigen aber dann weiter. Ausschlaggebend für den hohen Sieg war neben der guten Torwartleistung von Moritz Heitland und der konsequenten Abwehrarbeit von Jannick Eschemann auch die gute Eckenverwertung.

MTV Eintracht Celle: Heitland, Brandes (2 Tore), Bartz (7), Eschemann, F. Petermann (2), M. Petermann (4), Reich, Ripke, Siewerin, Winterhoff.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt