Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTV Eintracht Celle ohne Vorgeplänkel
Sport Sport regional Lokalsport MTV Eintracht Celle ohne Vorgeplänkel
21:38 28.06.2017
Von Heiko Hartung
MTVE-Coach Hilger Wirtz (rechts) legte mit seinen Spielern - beim Trainingsauftakt gleich richtig los. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Das Tempo verwundert nicht, schließlich startet der MTVE bereits am kommenden Montag (Beginn: 20.15 Uhr) beim renommierten Porta-Pokal des SV Ramlingen-Ehlershausen gegen Arminia Hannover. „Da wollen wir schon einen guten Eindruck hinterlassen“, sagt MTVE-Teammanager Andreas Leihbacher. Die Blauen aus der Landeshauptstadt sind auch Gegner am ersten Oberliga-Spieltag (11. bis 13. August).

Vor einem guten Dutzend Trainingsbeobachter waren gestern auch die zehn Neuzugänge des Klubs am Ball. Vor dem Training hatte Teammanager Leihbacher die Mannschaft mit warmen Worten empfangen. Besonders die Neuen wurden begrüßt: „Schön, dass Ihr Euch für den MTV Eintracht entschieden habt. Ich wünsche uns allen eine erfolgreiche Saison“, so Leihbacher. Am Samstag bestreitet der Neu-Oberligist das erste Vorbereitungsspiel: Wirtz tritt mit seiner Mannschaft beim Regionalligisten TSV Havelse an.