Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTV-Radsportler mit ungewöhnlicher Saisoneröffnung
Sport Sport regional Lokalsport MTV-Radsportler mit ungewöhnlicher Saisoneröffnung
16:58 02.04.2013
Von Heiko Hartung
Fitnessstudio statt Straße: Die Müdener Radsportler haben die neue Saison aufgrund des miesen Wetters lieber im Trockenen eröffnet. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

„Minusgrade und Schnee – das ist nichts für eine vernünftige Saisoneröffnung“, sagt Vorsitzender und Initiator Andreas Ull. In einem Celler Fitnessstudio saßen die 14 Athleten also auf Spinningmaschinen und spulten unter Anleitung ein intensives zweieinhalbstündiges Programm ab – bis der Schweiß auf den Boden tropfte.

„Das ist ja schlimmer als draußen“, hallte es das eine oder andere Mal durch den Fitnessraum. Ull: „Es hat aber auch Spaß gemacht, denn richtig ,abgehängt‘ und ,platt gefahren‘ wurde niemand.“ Hinterher waren sich die Müdener Pedalritter einig: „Das war nicht die letzte Indoor-Tour.“