Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTVE-Hockeyer auf Achterbahn der Gefühle
Sport Sport regional Lokalsport MTVE-Hockeyer auf Achterbahn der Gefühle
16:32 29.04.2013
Von Heiko Hartung
Celles Tore Stahlhuth (an der Kugel) und Nikolas Thöne (rechts) schafften mit ihrem Team einen überraschenden Sieg gegen Hannover 78 II. Quelle: Gert Neumann
Celle Stadt

Der 2:1-Sieg gegen Hannover kam vor etwa 60 Zuschauern auf der Kunstrasenanlage an der Nienburger Straße eher unverhofft – schließlich war die 78-Reserve am Sonnabend als Tabellenzweiter angereist. „Wir haben unglaublich gut gekämpft und uns die Punkte hart verdient“, sagt Spielertrainer Martin Winterhoff. Auf beiden Seiten wurden viele Chancen liegen gelassen, so dass es torlos in die Halbzeit ging. Nach dem Wechsel sauste die Achterbahn – um im Bild zu bleiben – zunächst talwärts: Durch ein Eigentor von Tim-Niklas Ripke geriet Celle in Rückstand (45. Minute) doch keine zehn Minuten später versenkte auch 78 die Kugel im eigenen Kasten – Celle war wieder obenauf. Erst recht, als der angeschlagene Christian Barz, der trotz eines Bänderrisses auflief, nach einer von vier Celler Strafecken den 2:1-Siegtreffer erzielte.

Tags darauf beim direkten Tabellennachbarn in Braunschweig war von der kämpferischen Einstellung der Celler nichts mehr zu spüren. Mit 1:11 ging Celle beim Tabellenfünften unter. Die MTVE-Elf „glänzte“ durch viele Abspielfehler und fehlenden Willen. Winterhoff bemängelt: „Die Braunschweiger waren im Schnitt 15 Jahre älter als wir, aber sind uns regelrecht davongelaufen.“ Hinzu kommt, dass dem MTVE-Team zwei regelgerechte Tore aberkannt wurden. „Aber das hätte an der Niederlage auch nichts geändert“, sagt Winterhoff. Bereits zur Pause lag Celle 1:7 hinten. Der MTV-Eintracht-Ehrentreffer gelang erneut Christian Barz.

Kader gegen Hannover 78 II: T. Fischer – A. Eschemann, T.-N. Ripke, J.-P. Ripke, Domrich, S. Fischer, Barz, Stecher, Brandes, J. Eschemann, Stahlhuth, Thöne, Singewald, Uhl.

Kader gegen Eintracht Braunschweig: T. Fischer – A. Eschemann, T.-N. Ripke, J.-P. Ripke, S. Fischer, Barz, Brandes, Stahlhuth, Thöne, Singewald, Uhl, Petermann, Winterhoff.