Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTVE-Hockeyer geknickt
Sport Sport regional Lokalsport MTVE-Hockeyer geknickt
14:11 23.12.2013
Braunschweig

Bitter ist die Niederlage für den MTVE vor allem deshalb, weil die Mannschaft nach sechs Spielen erst einen einzigen 17:6-Erfolg gegen den Club zur Vahr vorweisen kann. „Andauernd zu verlieren, drückt natürlich auf die Stimmung. Nach dem Spiel waren die Jungs geknickt“, berichtet Winterhoff.

Der Spielertrainer hofft, dass die anstehenden Weihnachtsfeiertage nun etwas dazu beitragen, die erlittenen Niederlagen zu verdauern: „Manchmal tut Abstand auch ganz gut. Die Motivation zum Siegen ist ja da, jetzt muss nur endlich mal der Knoten platzen“, sagt Winterhoff. Hoffnung macht der Mannschaft, dass es am 11. Januar zum Auswärtsspiel nach Hannover geht. Im Hinspiel trennte sich der MTVE mit 4:4 vom DHC Hannover II. „Ein Erfolg gegen Hannover ist definitiv machbar. Die haben ganz gute Spieler, sind aber auch keine überragende Mannschaft“, so Winterhoff.

MTV Eintracht Celle: T. Fischer – J. Eschemann, A. Eschemann (2), Ripke, Domrich, Brandes, Thöne, Singewald, Winterhoff (1)

Von David Sarkar