Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport MTVE-Hockeyer trotz starker Leistung ohne Punkte
Sport Sport regional Lokalsport MTVE-Hockeyer trotz starker Leistung ohne Punkte
17:08 06.02.2012
Von Uwe Meier
Hockey-Regionalliga: MTV Eintracht Celle (weiss) - TTK Sachsenwald Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

Nach zuletzt unbefriedigenden Vorstellungen, die nicht zuletzt infolge zahlreicher Ausfälle zustande kamen, konnten die Celler diesmal auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen. Zum ersten Mal im gesamten Saisonverlauf standen sogar zwei Torhüter zur Verfügung.

Entsprechend selbstbewusst spielten die Celler auf und waren anfangs auch spielbestimmend. Immer wieder aus der Abwehr heraus spielten die Celler mit langen Bällen nach vorn und machten Druck, was auch nach fünf Minuten mit dem Führungstreffer von Jan-Phillipp Ripke belohnt wurde.

Zwar gelang den Gästen aus Hamburg quasi im Gegenzug der Ausgleich, jedoch waren die Celler in der Lage durch einen Treffer von Christian Bartz die Führung wiederherzustellen. So blieb das Spiel in der gesamten ersten Halbzeit eng. Der Halbzeitstand von 5:5 belegte, dass zunächst ein Klassenunterschied von Tabellenletztem zu Tabellenführer nicht erkennbar war.

Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen vom TTK Sachsenwald nicht nur der Führungstreffer (34.), sondern kurze Zeit später mit einer verwandelten Strafecke erstmals eine Zwei-Tore-Führung. Aber auch in dieser Spielphase ließen sich die Celler noch nicht aus dem Tritt bringen und kämpften sich durch einen kontrollierten und ruhigen Spielaufbau in der 50. Spielminute wieder zum 7:7-Ausgleich heran.

Danach hatten die Gäste das cleverere Ende, indem sie nach verpassten Celler Tormöglichkeiten ihre Chancen eiskalt nutzten und erneut auf zwei Tore davon zogen. Als sich die Celler in dieser Phase auch noch durch Reklamieren eine zweiminütige Strafzeit einfingen, kippte das Spiel endgültig zugunsten der Gäste. Während das Celler Spiel nunmehr an Ruhe verlor, markierten die Gäste trotz guter Leistungen der Celler Torleute weitere Treffer und zogen zum 8:12-Endstand davon. (cz)

MTV Eintracht Celle: Engelke, Heidland – Bartz (3), Brüggenjürgen (1), Domrich, F. Petermann (3), M. Petermann (1), Tim-Niklas Ripke, Jan-Philipp Ripke (1), Stahlhut, Stecher, Winterhoff.