Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Mädchen A des MTV Eintracht Celle vorzeitig für Hockey-Landesmeisterschaft qualifiziert
Sport Sport regional Lokalsport Mädchen A des MTV Eintracht Celle vorzeitig für Hockey-Landesmeisterschaft qualifiziert
13:39 09.12.2013
Von Oliver Schreiber
Celle Stadt

„Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Doch jetzt geht‘s erst richtig los“, erklärte Feuerbacher. Der MTVE blieb in der heimischen Hölty-Halle auch im fünften und sechsten Spiel verlustpunktfrei. Gegen den DTV entwickelte sich eine hochklassige Partie mit tollen Toren. Juline Nehring leitete den ersten Celler Angriff über die rechte Seite ein und schob den Ball hart vors Tor, ein spektakulärer „Stecher“ von Stürmerin Antonia Uhl landete hoch oben im Netz und bescherte das schnelle 1:0. Die DTV-Mädchen zeigten sich unbeeindruckt und glichen zu Beginn der zweiten Halbzeit verdientermaßen aus. Doch Rieke Paulicks überraschender Pass aus der Abwehr heraus durch die Mitte auf Stürmerin Pippa Bahr leitete dann die erneute Führung ein. Kurz vor Schluss traf wiederum Pippa Bahr nach Vorlage von Toni Uhl zum 3:1-Endstand.

Spannend wurde auch das Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig. Das einzige Tor der Partie erzielte in der 6. Minute Karolin Behrens, die eine Strafecke mit einem wunderschönen Heber verwandelte. Caroline Meinshausen zeigte im MTVE-Tor eine starke Leistung und hielt den knappen Sieg fest.