Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Masters nähern sich für Celler Tennisspieler dem Höhepunkt
Sport Sport regional Lokalsport Masters nähern sich für Celler Tennisspieler dem Höhepunkt
15:25 10.04.2018
Von Heiko Hartung
Celle Stadt

Celle. Aus der Region Südheide schlagen auf: Janna Adolph, Taleesa Duwe, Theo Surborg, Lara Olivia Ahlers, Fabian Schreiber, Nevio Ziesler, Jasper Ehrich, Lennart Mohwinkel (alle Celler TV), Raphael Klink (MTV Eintracht Celle), Kamea Kesselring (VfL Westercelle), Kevin Kukuk (TC Rot-Weiß Celle), Amelie Fuchs, Louisa Fuchs, Maja Atzeroth (alle TC Winsen/Aller) sowie Alexander Karl, Amelie Karl (beide TuS Eschede).

Am kommenden Samstag und Sonntag werden ab jeweils 10 Uhr die Konkurrenzen in nahezu allen Altersklassen auf Kleinfeld, Midcourt und Großfeld in Ramelsloh ausgetragen. Einzig die Jungen des Jahrgangs 2007 spielen ihre Matches eine Woche später in Jesteburg aus. (cz)

In Nienburg fanden kürzlich die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, gleichzeitig mit dem Landesjugendtreffen, statt. Gut vorbereitet ging die DLRG Unterlüß mit 14 Mitglieder auf die Reise. Ortsgruppenmitglied Lena Hoffmann wurde in ihrer Klasse niedersächsische Vizemeisterin im Rettungsschwimmen. Verena Schössow und Sascha Helms gelang es den Bezirksmeistertitel wieder nach Unterlüß zu holen.

10.04.2018

Trotz der Belastungen eines vorangegangenem und intensivem Trainingslager auf der Soca in Bovec (Slowenien) präsentierte das Wildwasserrennsportteam der Kanu-Gesellschaft Celle bei der 47. Bayernwaldregatta auf der Ilz in der Nähe von Passau hervorragende Leistungen. Greta Zietz entschied in der Jugend sowohl das Classic als auch das Sprintrennen für sich, Olaf von Hartz holte je einmal Gold und Silber und Alina Zimmer landete zweimal auf Platz drei.

Uwe Meier 10.04.2018

Stillstand gibt es für Nils Hohmeier nicht. Jüngst hat der 20-jährige Tischtennisspieler des TuS Celle 92 mit seinen Teammitgliedern den vorzeitigen Aufstieg in die zweite Bundesliga gefeiert, da stand der Profi bereits wieder bei den German Open in Bremen vor der Platte, setzte seine gefürchtete Rückhand bei den Spanish Open in Guadalajara ein, war dann wieder im Bundesliga-Einsatz für die Blau-Gelben – dazwischen natürlich immer Einheiten im Düsseldorfer Trainingsstützpunkt.

10.04.2018