Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Medaillen für Celler Badminton-Sportler
Sport Sport regional Lokalsport Medaillen für Celler Badminton-Sportler
12:40 12.06.2017
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Insbesondere überzeugten Timo Martens (U 9), Tom Martens, Celina Ly (beide U 11), sowie Mirabel Akhmerova und Finn Möller-Boldt (beide U 17), die jeweils in allen Disziplinen – Einzel, Doppel und Gemischtes Doppel – Kreismeister wurden. Steven Ly, Nina Cornils, Dominik Behnsen und Merle Klein nahmen jeweils zwei Kreismeistertitel mit nach Hause.

Eine Überraschung gab es im Gemischten Doppel der Altersklasse U 19: Hier setzten sich Sarah Lüthge und Chek-Manh Loi gegen die gesamte, teilweise auch vereinsinterne Konkurrenz durch und sicherten sich nach spannenden Spielen den Titel. „Die Kreismeisterschaften bildeten einen krönenden Abschluss einer erfolgreichen Saison“, sagte Trainerin Dee Wawer. Die Jugendaufbaustaffel U 19 erreichte den ersten Platz im Kreis Celle. Celina Ly erreichte bei der A-Rangliste im Doppel der Altersklasse U 11 ebenfalls den ersten Platz.

Auch die Austragungen der Badminton-Kreismeisterschaften O19 und der C-Rangliste boten spannende Spiele. Die SG Bröckel/Wathlingen erreichte einige Plätze auf dem Siegertreppchen. Die Einzeldisziplin der Männer war hart umkämpft. Der Bröckeler Andre Pophal erreichte den zweiten Platz, Tim Oelmann den siebten. In der C- Rangliste belegte Jens Geithner den sechsten Platz. Im Dameneinzel der O19 war die SG Bröckel/Wathlingen dann erfolgreicher. Der Titel ging an Kiara Voiges, gefolgt von Michelle Mertin auf Platz zwei und Denise Schollmeyer auf Platz drei.

In der Mixed Disziplin O19 gingen Voiges und Oelmann an den Start. In einem sehr starken Feld und engen Spielen reichte es am Ende zum fünften Platz. In der C- Rangliste sicherte sich Michelle Mertin mit ihrem Partner Daniel Lammrich (TV Uelzen) den Titel. Heinz Kistner erreichte mit seiner Partnerin Birte Kistner (BC Comet Braunschweig) den fünften Platz. Denise Schollmeyer und Hans-Otto Wrede belegten Platz acht, Volker Nehring und Andrea Vollmer-Skischus Platz zehn und Carina Rühmkorf mit Holger Haubert Platz 13.

In den Doppeldisziplinen im Bereich Herren O19 erkämpften sich Pophal und Denis Wäsche Platz fünf sowie Oelmann und sein Partner Thomas Watzelt (Celler BC) Platz neun. In der C-Rangliste haben Wolfgang Diederichs und Kai Sumpf den Titel knapp verpasst. Auf Platz drei schaffte es Michael Ressel mit Partner Daniel Lammich (TV Uelzen). Nehring und Kistner erreichten Platz sechs, Wrede und Enrico Flörke (SC Vorwerk) Platz sieben sowie Haubert und Geithner Platz zehn. Im Bereich O19 der Damen sicherten sich Mertin und Voiges den Titel. In der C-Rangliste belegten Schollmeyer und Vollmer-Skischus Platz zwei.

Von CZ