Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Meissner träumt von Gold bei Meisterschaft
Sport Sport regional Lokalsport Meissner träumt von Gold bei Meisterschaft
16:49 19.04.2018
Quelle: Marco Steinbrenner
Celle Stadt

Celle. Neben dem nationalen Titel gibt es für Meissner noch einen weiteren großen Anreiz, in der Bundeshauptstadt ganz oben auf dem Siegerpodest zu stehen. Der deutsche Meister erhält von Jungen-Bundestrainer Zhu Xiaoyong einen persönlichen Startplatz bei den diesjährigen Jugend-Europameisterschaften im rumänischen Cluj (15. bis 25. Juli).

Zunächst aber muss der Linkshänder in der Gruppenphase mindestens Platz zwei belegen, um sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Auch im Doppel-Wettbewerb ist Cedric Meissner an der Seite von Sven Hennig (FT V. 1844 Freiburg) an Nummer zwei eingestuft worden. Als Topfavoriten starten die Titelverteidiger Fanbo Meng und Jannik Xu (TTC Seligenstadt). Meissner/Hennig kamen auf internationaler Ebene in dieser Saison bereits zweimal zum Einsatz und überzeugten in Ungarn und mit dem Gewinn der Bronzemedaille auch in Schweden. „Wir wollen mindestens in das Halbfinale“, sagt Meissner.

Von Marco Steinbrenner

Einen erfolgreichen Saisonstart mit einem kompletten Medaillensatz haben die Sportler vom VfL Westercelle bei der Landesmeisterschaft im Crossduathlon in Helmstedt und beim Gartower Seeduathlon verzeichnet.

19.04.2018

Am 20. Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den beiden alles überragenden Teams der Liga. Das Spitzenspiel zwischen SV Altencelle und TSV Wietze wird voraussichtlich die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg bringen. Dementsprechend aufgeregt fiebern beide Lager dem „Showdown“ in der HBG-Halle entgegen.

19.04.2018

Ein halbes Jahr nachdem die Saison in den Feldhockey-Ligen über die Wintermonate unterbrochen worden war, geht es nunmehr für das Damen- und Herrenteam des MTV Eintracht Celle weiter. Im Heimspiel empfangen die Damen in der Oberliga den HC Horn am Samstag, 17 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz an der Nienburger Straße. Für die Herren geht es am Sonntag, 13 Uhr, in der Verbandsliga zum HC Göttingen.

19.04.2018