Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Mit Herzklopfen an die Aachener Soers
Sport Sport regional Lokalsport Mit Herzklopfen an die Aachener Soers
16:04 10.08.2010
Von Jürgen Poestges
Ihr Weg führt zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in die Aachener Soers. Quelle: nicht zugewiesen
Habighorst

Annika Brescher, Antina Buhr, Theresa Harke, Xenia Pätzold, Franca Rosiny, Rebekka Scheitzow und Lena Sieberer stellen sich dem viertägigen Wettbewerb mit Herzklopfen.

Begann die Turniersaison in Winsen und Obernwöhren mit Siegen, so belegte das Team auf den Landesmeisterschaften in Hohenhameln nur am ersten Tag Platz eins. Am zweiten Prüfungstag im Kürdurchgang zwang ein schwerer Sturz die Gruppe zur Aufgabe. Deshalb hatte das Sichtungsgremium keine leichte Entscheidung zu treffen. Es nominierte die Habighorster, forderte jedoch einen Pferdewechsel. Statt des schicken Hannibal benannte es den bewährten Galaxo. Dieser 1,80 Meter große Schimmel verfügt bereits über Championatserfahrung. Trainerin und Longenführerin Katrin Harder-Mohrmann machte die Turnerinnen mit dem Pferd in Pflicht und Kür vertraut. In Aachen wird das Team unter anderem gegen die Deutschen- und Europameister antreten.