Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Mühsamer Pflichtsieg beim HC Moormerland
Sport Sport regional Lokalsport Mühsamer Pflichtsieg beim HC Moormerland
17:55 09.02.2010
Von Uwe Meier
Celle Stadt

Die Celler hatten sich beim Aufsteiger und punktelosen Tabellenletzten eigentlich vorgenommen ihr Torverhältnis deutlich aufzubessern. Doch dabei hatten sie die Rechnung ohne die Gastgeber gemacht. Das Spiel begann von Anfang an hektisch, weil die Celler mit dem forschen Abwehrwehrspiel der Gastgeber nicht zurecht kamen. Gegen alle Erwartung gingen dann noch die Heimmannschaft durch ein Kontertor unerwartet in Führung (5.), die die Celler erst in der 11. Minute durch ein Tor von Martin Winterhoff ausglichen. Nach einer Auszeit gingen die Celler zwar bis zur Halbzeit mit 3:1 in Führung. Der Spielverlauf war aber weiter gekennzeichnet durch ein ungenaues Passspiel und ungenutzten Chancen.

In der zweiten Halbzeit machte der Gastgeber das Spiel noch einmal spannend, als er Mitte der Spielhälfte auf 3:4 Tore herankam und der erste Punktgewinn für die Gastgeber greifbar nahe schien. Erst kurz vor Spielende gelang es den Celler durch Tore von Domrich und Winterhoff, der neben dem Torwart als einziger eine ansprechende Leistung bot, den Endstand von 3:6 herzustellen und den Sieg zu sichern.

MTV Eintracht Celle: Heitland – Brandes (1), Domrich (1), Eschemann, Fischer, Petermann, Reich, Ripke (1), Schwark, Winterhoff (3).

Oberliga Männer

E. Braunschweig – Braunschweiger THC 3:7

HC Delmenhorst – Hannover 78 II 6:10

DTV Hannover II – Club zur Vahr II 13:8

HC Moormerland – MTV Eintr. Celle 3:6

1. Hannover 78 II 12 122: 60 30

2. DTV Hannover II 12 128: 93 28

3. Eintr. Braunschweig 13 105: 70 24

4. Club zur Vahr II 12 84: 87 24

5. MTV Eintracht Celle 12 82: 79 18

6. Braunschweiger THC 12 75: 99 13

7. HC Delmenhorst 13 88:103 9

8. HC Moormerland 12 46:139 0